Info

Cholinerge Mittel

Cholinerge Mittel

Was sind Cholinergika?

Cholinerge Wirkstoffe sind Medikamente, die den Teil des Gehirns beeinflussen, der am Lernen, Kurzzeitgedächtnis, Erregung und Belohnung beteiligt ist. Einige der als cholinerge Wirkstoffe verwendeten Medikamente umfassen Memantin, Rivastigmin und Donepezil.

Für wen sind Cholinergika geeignet?

Die Therapie kann bei Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung (ASD), Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) und Alzheimer-Krankheit angewendet werden. Studien legen nahe, dass die Behandlung für ältere Kinder und Jugendliche vorteilhafter sein könnte.

Wofür werden cholinerge Wirkstoffe verwendet?

Diese Therapie zielt darauf ab, Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung (ASD) zu helfen, sich weniger gereizt zu fühlen. Es zielt auch darauf ab, die Sprache und das Verhalten von Menschen mit ASD zu verbessern.

Woher kommt die Therapie mit cholinergen Wirkstoffen?

In der Vergangenheit wurden cholinerge Mittel zur Behandlung von Erkrankungen wie Alzheimer, Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) und Schizophrenie verwendet. In jüngerer Zeit wurde die Sicherheit und Wirksamkeit dieser Medikamente bei Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung (ASD) untersucht.

Welche Idee steckt hinter der Therapie mit cholinergen Wirkstoffen?

Das Gehirn ist voll von Pfaden und Systemen, die verschiedene Funktionen steuern, z. B. wie wir lernen und wie das Gedächtnis funktioniert. Im Gehirn helfen cholinerge Systeme, unser Denken zu steuern und zu regulieren. Diese Systeme verwenden eine Chemikalie namens Acetylcholin, um Signale oder Impulse zu übertragen.

Wenn in Bereichen des Gehirns wenig Acetylcholin vorhanden ist, können cholinerge Wirkstoffe verwendet werden, um Acetylcholin im Gehirn zu stimulieren und die Funktionsweise des Gehirns zu verbessern.

Was beinhaltet der Einsatz von Cholinergika?

Diese Therapie beinhaltet die Einnahme von Medikamenten oder das Anbringen eines Pflasters auf der Haut. Die spezifischen Medikamente und Dosierungen hängen von den Symptomen der einzelnen Personen ab.

Kostenüberlegungen

Die Kosten für diese Therapie variieren je nach Marke des verwendeten Arzneimittels, ob das Arzneimittel unter das Pharmaceutical Benefits Scheme (PBS) fällt, die Medikamentendosis oder -stärke und ob Sie eine Konzessionskarte wie eine Gesundheitskarte besitzen.

Funktioniert die Therapie mit cholinergen Wirkstoffen?

Diese Therapie wurde noch nicht bewertet. Es gibt nur wenige oder gar keine Anhaltspunkte für einen Nutzen und einige Anhaltspunkte für die Möglichkeit eines Schadens.

Wer praktiziert diese Methode?

Allgemeinmediziner, Kinderärzte oder Kinderpsychiater können Sie über die potenziellen Vorteile und Risiken des Einsatzes von Cholinergen informieren.

Erziehung, Ausbildung, Unterstützung und Einbeziehung der Eltern

Wenn Ihr Kind cholinerge Wirkstoffe verwendet, müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Kind die Medikamente nach Bedarf einnimmt. Sie müssen auch die Wirkung des Medikaments überwachen.

Wo können Sie einen Praktiker finden?

Wenn Sie an cholinergen Mitteln interessiert sind, sprechen Sie am besten mit Ihrem Hausarzt, Kinderarzt oder einem Kinderpsychiater über diese Therapie.

Besuchen Sie das Royal Australian und New Zealand College of Psychiatrists - Finden Sie einen Psychiater.

Sie können über diese Therapie auch mit Ihrem NDIA-Planer, NDIS-Partner für frühe Kindheit oder NDIS-Partner für die lokale Koordinierung sprechen, falls Sie einen haben.

Es gibt viele Behandlungen für Autismus-Spektrum-Störung (ASD). Sie reichen von denen, die auf Verhalten und Entwicklung beruhen, bis zu solchen, die auf Medizin oder alternativer Therapie beruhen. Unser Artikel über Arten von Interventionen für Kinder mit ASD führt Sie durch die Hauptbehandlungen, damit Sie die Optionen Ihres Kindes besser verstehen können.


Schau das Video: Hoffnung für Patienten mit Nesselsucht. Fit & gesund (Januar 2022).