Guides

Baum des Lebens

Baum des Lebens


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Geschichte

Der Baum des Lebens erforscht die Idee, dass das Leben auf zwei Arten gestaltet werden kann, durch Gnade oder durch die Natur. Der Film untersucht diese beiden Themen anhand von Bildern des Lebens in vielen kosmischen Bereichen, einschließlich des Lebens einer Familie.

Jack (Hunter McCracken) ist der älteste Sohn einer dreiköpfigen Familie. Jack kämpft in seiner Beziehung zu seinem Vater (Brad Pitt). Der Film folgt Jack ins Erwachsenenalter (gespielt von Sean Penn), während er über seine schädliche Vergangenheit, sein gegenwärtiges Leben und die Zukunft nachdenkt.

Themen

Tod eines Kindes; Tierquälerei; Kindesmisshandlung

Gewalt

Dieser Film hat etwas Gewalt. Beispielsweise:

  • Der Vater bringt seinen beiden Jungen das Boxen bei. Während des Unterrichts ermutigt er die Jungen, ihn zu schlagen, indem er sie verspottet und ihnen auf die Köpfe schlägt.
  • Die Familie isst zu Abend, während der Vater in einer sehr angespannten und aggressiven Stimmung ist. Er schnappt, als sein mittlerer Sohn etwas sagt und greift dann über den Tisch, um seinen Sohn hart auf den Kopf zu schlagen. Der Junge duckt sich und rennt aus dem Raum. Der Vater bringt seinen ältesten Sohn in ein anderes Zimmer, während der kleinste Sohn in den Armen seiner Mutter weint.
  • Nach dem Missbrauch am Esstisch jagt der Vater die sichtlich verstörte Mutter. Sie erzählt dem Vater, wie wütend sie über die Behandlung ihres Sohnes ist. Der Vater packt sie und hält sie gewaltsam an den Handgelenken, bis sie sich niederlässt.
  • Jack hat eine Schrotflinte und schießt auf Vögel im Gebüsch. Jack dreht sich um und bittet seinen jüngeren Bruder, ihm zu vertrauen und seinen Finger über die Waffe zu legen. Wenn der Bruder das tut, feuert Jack die Waffe ab. Der Junge schreit und schreit vor Schmerzen.
  • Jack schaut in das Haus seiner Nachbarn und sieht, wie der Vater seine Frau aggressiv anschreit. Die Kinder kauern im hinteren Teil des Raumes, während sich ihre Eltern streiten.

Inhalte, die Kinder stören können

Unter 5

Zusätzlich zu den oben erwähnten Gewaltszenen enthält dieser Film einige Szenen, die Kinder unter fünf Jahren erschrecken oder stören könnten. Zum Beispiel gibt es eine Szene, in der ein Hai einen großen Fisch frisst. Die Szene zeigt Blut im Wasser.

Vom 5-8

Zusätzlich zu den oben erwähnten Gewaltszenen und beängstigenden Bildern enthält dieser Film einige Szenen, die Kinder in dieser Altersgruppe erschrecken oder stören könnten. Zum Beispiel zeigt eine Szene einen Mann auf dem Boden, der einen Anfall hat.

Vom 8-13

Zusätzlich zu den oben erwähnten Gewaltszenen enthält dieser Film einige Szenen, die Kinder in dieser Altersgruppe erschrecken oder stören könnten. Beispielsweise:

  • Dieser Film hat ein hohes Maß an Spannung, mit einem besonderen Fokus auf die Beziehung des Vaters zu seinen Jungen. Der Vater ist extrem kontrollierend und bestraft die Jungen. Manchmal ist er auch körperlich gewalttätig.
  • Jack kämpft mit der Art und Weise, wie sein Vater ihn behandelt. Einmal, wenn sein Vater wütend auf ihn ist, sagt Jack zu seinem Vater: "Du würdest mich gern töten."
  • In einer Szene repariert der Vater sein Auto. Er liegt unter seinem Auto, das auf Blöcken steht. Jack denkt darüber nach, die Blöcke umzustoßen und seinen Vater zerquetschen zu lassen. Er hat einen internen Streit mit sich selbst über die Verletzung seines Vaters. Er wünscht sich, dass sein Vater getötet wird und sagt: "Bitte, Gott, töte ihn" und "Lass ihn sterben".

Über 13

Es gibt keine aufregenden Szenen mehr, die den obigen hinzugefügt werden könnten, aber dieser Film kann aufgrund seiner emotionalen Intensität Kinder in dieser Altersgruppe stören. Diese Intensität wird durch visuelle Bilder, Musik und die oben beschriebenen Szenen erzeugt.

Sexuelle Hinweise

Dieser Film hat einige sexuelle Referenzen. Zum Beispiel bricht Jack in das Haus eines Nachbarn ein, um Dessous zu stehlen. Er streichelt und schnüffelt an den Dessous.

Alkohol, Drogen und andere Substanzen

Keine Sorge

Nacktheit und sexuelle Aktivität

Dieser Film hat etwas Nacktheit und sexuelle Aktivität. Zum Beispiel, die Mutter und der Vater kuscheln und küssen.

Produktplazierung

Keine Sorge

Grobe Sprache

In diesem Film steckt eine grobe Sprache.

Ideen, die Sie mit Ihren Kindern besprechen sollten

Der Baum des Lebens ist eine poetische und komplexe Erforschung des Lebens. Es geht weniger darum, eine Geschichte zu erzählen, sondern vielmehr darum, die emotionalen Reaktionen des Publikums hervorzurufen. Aufgrund der emotionalen Intensität und der Gewalt in der Familie ist der Film für Kinder unter 12 Jahren und einige jüngere Jugendliche wahrscheinlich zu störend.

Zu den Werten in diesem Film, die Sie mit Ihren Kindern untermauern könnten, gehören die familiäre Loyalität und die Schönheit des Lebens.

Vielleicht möchten Sie auch über die negativen und positiven Zusammenhänge in der Familie und deren Folgen sprechen.


Schau das Video: Der Baum des Lebens (Kann 2022).