Schwangerschaft

Schwanger mit Zwillingen

Schwanger mit Zwillingen

Finden Sie heraus, dass Sie mit Zwillingen schwanger sind

Wenn Sie sehr früh schwangere Symptome wie Übelkeit oder Erbrechen haben, fragen Sie sich möglicherweise, ob Sie Zwillinge haben.

Möglicherweise haben Sie auch den Verdacht, Zwillinge zu haben, wenn Sie sich einer Fruchtbarkeitsbehandlung unterzogen haben - insbesondere, wenn Sie mehr als einen Embryo übertragen haben oder wenn Sie bestimmte Fruchtbarkeitsmedikamente angewendet haben, um schwanger zu werden.

Der einzige sichere Weg herauszufinden, ob Sie Zwillinge oder andere Multiples haben, ist ein Ultraschall.

Die beste Zeit für diesen Ultraschall ist um 10-12 Schwangerschaftswochen. Dies ist in der Regel, wenn Ihr Arzt mit Sicherheit sagen kann, wie viele Feten, Plazenten und Fruchtblasen es gibt. Anhand dieser Informationen können Sie erkennen, ob Sie eineiige oder geschwisterliche Zwillinge haben. Und die Informationen helfen Ihren Ärzten auch dabei, die richtige Schwangerschaftsvorsorge für Sie zu empfehlen.

Sie können sich nicht auf Hormontests verlassen, um herauszufinden, ob Sie mit Zwillingen schwanger sind.

Schwangere mit Zwillingen: Geburtsvorbereitung und Geburtsmöglichkeiten

Da eine Zwillingsschwangerschaft komplizierter sein kann als eine Einzelschwangerschaft, empfehlen Angehörige der Gesundheitsberufe in der Regel eine spezialisierte Schwangerschaftsvorsorge anstelle einer gemeinsamen Pflege oder einer Nur-Hebammen-Pflege. Wenn Sie Komplikationen haben, können diese von Fachärzten frühzeitig erkannt und somit frühzeitig behandelt werden.

Möglicherweise wird Ihnen empfohlen, einen Geburtshelfer aufzusuchen. Geburtshelfer sind kompetent und erfahren in der Versorgung von Zwillingsschwangerschaften vor der Geburt.

Darüber hinaus empfehlen medizinische Fachkräfte in der Regel, dass Sie in einem Krankenhaus und nicht in einem Geburtshaus oder zu Hause entbinden. Krankenhäuser verfügen über die erforderlichen Einrichtungen, um Komplikationen einer Zwillingsschwangerschaft wie Frühgeburten zu behandeln.

Informieren Sie sich in unserem preisgekrönten interaktiven Ratgeber Birth Choices über Geburtsvorbereitung und -betreuung sowie Geburtseinstellungen.

Tests, Kontrollen und Termine während der Zwillingsschwangerschaft

Wenn Sie mit Zwillingen schwanger sind, benötigen Sie ein höheres Maß an Pflege, was mehr Termine und Tests während Ihrer Schwangerschaft bedeutet.

Sie werden wahrscheinlich nicht viele zusätzliche Bluttests brauchen, aber Sie werden brauchen mehr Ultraschall.

Wenn Sie Zwillinge mit haben getrennte PlazentenIm Allgemeinen wird empfohlen, dass Sie Ultraschall in 12-13 Wochen, 20 Wochen und dann alle vier Wochen haben, bis Ihre Babys geboren sind. Möglicherweise haben Sie häufigere Ultraschalluntersuchungen.

Eine Zwillingsschwangerschaft mit Babys eine Plazenta teilen könnte komplizierter sein, daher wird generell empfohlen, ab 12 Wochen etwa alle zwei Wochen Ultraschall zu verwenden.

Wenn Sie mit Zwillingen schwanger sind, haben Sie häufigere Schwangerschaftstermine. Vorgeburtliche Termine sind eine gute Chance, um bei Bedarf Unterstützung für Gesundheit und Lebensstil zu erhalten. Sie können auch Informationen über Schwangerschaft, Wehen, Geburt und frühzeitige Elternschaft erhalten.

Mögliche gesundheitliche Komplikationen bei einer Zwillingsschwangerschaft

Frauen mit Zwillingsschwangerschaften leiden häufiger unter Schwangerschaftsbeschwerden und Komplikationen wie Schwangerschaftsdiabetes, Präeklampsie, vorzeitiger Wehen und Blutungen.

Zwillinge, die sich eine Plazenta teilen, können zusätzliche Komplikationen haben. Manchmal ist ihre Blutversorgung ungleich verteilt, was für beide Zwillinge gesundheitliche Probleme verursachen kann. Oder wenn die Plazenta selbst ungleich verteilt ist, kann dies bedeuten, dass ein Zwilling nicht genügend Nährstoffe erhält und nicht so gut wächst.

Sie können nicht verhindern, dass einige dieser Komplikationen auftreten. Sie können jedoch das Risiko verringern, dass sie auftreten oder sich verschlechtern, indem Sie zu Ihren Schwangerschaftsterminen gehen und Ihrem Geburtshelfer, Arzt oder Ihrer Hebamme mitteilen, wenn Sie körperliche Symptome haben oder das Gefühl haben, dass etwas nicht in Ordnung ist.

Nicht alle Gesundheitsprobleme während der Schwangerschaft sind körperlicher Natur. Wenn Sie emotionale Veränderungen haben, die länger als zwei Wochen andauern oder Ihrem täglichen Leben im Wege stehen, kann dies ein Zeichen für Depressionen oder ein anderes Problem sein. Sprechen Sie mit Ihrer Hebamme oder Ihrem Arzt über emotionale Veränderungen. Sie können auch Lifeline unter der Nummer 131 114, Beyond Blue unter der Nummer 1300 224 636 oder PANDA unter der Nummer 1300 726 306 anrufen.

Symptome einer Zwillingsschwangerschaft und Körperveränderungen

Viele Frauen, die Zwillinge erwarten, finden, dass sie ganz haben auffällige und sehr frühe Schwangerschaftssymptome, einschließlich Müdigkeit, emotionales Auf und Ab, Übelkeit, Erbrechen und Verstopfung.

Ebenfalls, körperliche Veränderungen mit einer Zwillingsschwangerschaft sind viel offensichtlicher als mit einer einzelnen Schwangerschaft.

Wenn Sie mit Zwillingen schwanger sind, können Sie 16 bis 20 kg zunehmen (im Vergleich zu 10 bis 15 kg bei einer einzelnen Schwangerschaft). Leider sind Dehnungsstreifen, Blähungen, Krampfadern und Hämorrhoiden in einer Zwillingsschwangerschaft häufiger. Diese Veränderungen können sich auf die Art und Weise auswirken, wie Sie sich in Ihrem Körper fühlen.

Sie können mit Ihrem Arzt oder Ihrer Hebamme über die Veränderungen in Ihrem Körper sprechen und wie Sie sich über diese Veränderungen fühlen.

Bleiben Sie mit unseren wöchentlichen Schwangerschafts-E-Mails über die Veränderungen in Ihrem Körper und die Entwicklung Ihres Babys auf dem Laufenden.

Gesunde Ernährung und Zwillingsschwangerschaft

Bei gesunder Ernährung in der Schwangerschaft geht es um eine gesunde, ausgewogene Ernährung voller Vitamine und Mineralien.

Wenn Sie mit Zwillingen schwanger sind, empfiehlt Ihnen Ihr Arzt oder Ihre Hebamme möglicherweise, sich von Experten beraten zu lassen, wie Sie Eiweiß, Kohlenhydrate, Folsäure, Eisen, Kalzium, Jod, Fette und allgemeine Nährstoffe zu sich nehmen. Ernährungsberater verfügen über Qualifikationen und Fähigkeiten, um Ihnen fachmännische Ernährung und Ernährungsberatung zu bieten.

Werden Ihre Zwillinge früh geboren?

Angehörige der Gesundheitsberufe streben in der Regel die Geburt von Zwillingen im Alter von 37 bis 38 Wochen an, es sei denn, Probleme treten früher auf oder es gibt einen guten Grund, die Geburt zu verzögern.

Über 60% der Zwillinge sind geboren vor 37 Wochen, während einzelne Babys in ungefähr 40 Wochen geboren werden.

Wenn Sie wissen, dass Ihre Zwillinge früh geboren werden, können Sie sich auf eine Frühgeburt vorbereiten.

Vaginal- oder Kaiserschnittgeburt

Es ist gut, mit Ihrem Geburtshelfer und Ihrer Hebamme über Ihre Gesundheit und die Gesundheit Ihres Babys zu sprechen und darüber, ob eine vaginale oder kaiserliche Geburt für Sie und Ihre Zwillinge besser ist.

Wenn Sie Zwillinge haben, ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie einen Kaiserschnitt bekommen, fast doppelt so hoch.

Sie können mit Ihrem Geburtshelfer besprechen, zu welchem ​​Zeitpunkt und auf welche Weise Sie Ihre Zwillinge zur Welt bringen können.

Vorbereitung auf die Erziehung von Zwillingen

Eltern-Zwillinge können sehr lohnend und manchmal auch sehr herausfordernd sein. Hier sind Möglichkeiten, sich auf die Erziehung von Zwillingen vorzubereiten:

  • Die Kommunikation mit Ihrem Partner ist ein wesentlicher Bestandteil einer gesunden Beziehung. Die Schwangerschaft ist eine großartige Zeit, um Ihre Gedanken und Erwartungen für die Zukunft zu besprechen und zu teilen. Vielleicht möchten Sie sich unser Video zu Beziehungen in der Schwangerschaft und frühen Elternschaft ansehen und etwas über Schwangerschaft und gesunde Beziehungen lesen.
  • Schauen Sie sich unsere Ressourcen zum Stillen an. Sie können Ihre Zwillinge stillen und es ist gut für Sie und Ihre Babys. Sie können einen Stillberater oder Ihre Hebamme um Hilfe bitten. Sie können auch Ihr Geburtshaus fragen, ob es Kurse speziell für werdende Eltern von Zwillingen gibt.
  • Lesen Sie mehr über Services und Support. Als Eltern von Zwillingen werden Sie und Ihr Partner feststellen, dass das Leben sehr geschäftig ist. Daher ist es hilfreich, Unterstützung von Familie und Freunden zu erhalten.
  • Melden Sie sich bei der Australian Multiple Birth Association (AMBA) an. Die AMBA bietet eine Reihe von Unterstützungsdiensten und Links zu anderen Diensten für neue Eltern von Zwillingen. Vielleicht möchten Sie auch Ihre Zwillinge bei Twins Research Australia registrieren.


Schau das Video: SCHWANGER MIT ZWILLINGEN!!! (Januar 2022).