Jugendliche

Teenage Kommunikation und Beziehungen: Überblick

Teenage Kommunikation und Beziehungen: Überblick


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Familienbeziehungen in den Teenagerjahren

Die familiären Beziehungen ändern sich während der Pubertät, aber sie bleiben in der Regel stark. In der Tat braucht Ihr Kind die Liebe und Unterstützung Ihrer Familie genauso wie in seiner Jugend.

Gleichzeitig möchte Ihr Kind mit zunehmendem Alter mehr Privatsphäre und mehr persönlichen Freiraum. Dies bedeutet nicht unbedingt, dass Ihr Kind etwas zu verbergen hat. Es ist nur ein natürlicher Teil der Jugend.

Kinder brauchen auch mehr Verantwortung, wenn sie sich dem jungen Erwachsenenalter nähern. Wie schnell Sie Ihrem Kind die Verantwortung übertragen, hängt von vielen Dingen ab - von Ihrem eigenen Wohlbefinden, Ihren familiären und kulturellen Traditionen, der Reife Ihres Kindes und so weiter.

Zu lernen, wie man sichere und verantwortungsvolle Entscheidungen für sich selbst trifft, Jugendliche brauchen Ihre Beratung, Unterstützung und Überwachung. Die beste Überwachung ist zurückhaltend, obwohl es manchmal in Ordnung ist, Ihr Kind nach bestimmten Informationen zu fragen, wohin es geht und mit wem es zusammen ist.

Vertrauen ist der Schlüssel, um ein Gleichgewicht zwischen dem Bedürfnis Ihres Kindes nach Privatsphäre und Verantwortung und dem Bedürfnis, zu wissen, was los ist, zu finden. Wenn Sie und Ihr Kind einander vertrauen und in Verbindung bleiben, wird es mit größerer Wahrscheinlichkeit mitteilen, was es vorhat, sich an die Regeln halten und versuchen, Ihren Erwartungen gerecht zu werden.

Bleiben Sie in Verbindung mit Ihrem Kind im Teenageralter

Sie können in Verbindung bleiben und Ihre Beziehung zu Ihrem Kind aufbauen, indem Sie ungeplante, alltägliche Interaktionen nutzen - zum Beispiel ein ungezwungenes Gespräch über den Abwasch. Oder die Verbindung kann geplant werden. Dies ist der Zeitpunkt, an dem Sie sich eine besondere Zeit nehmen, um gemeinsam Dinge zu tun, die Ihnen beiden Spaß machen.

Hier einige Ideen für geplante und ungeplante Verbindungen:

  • regelmäßige Familienessen
  • lustige Familienausflüge
  • eins zu eins mit Ihrem Kind
  • Familientreffen, um Probleme zu lösen
  • einfache, nette Dinge - ein Klopfen auf den Rücken, eine Umarmung oder ein Klopfen an der Tür, bevor Sie das Schlafzimmer Ihres Kindes betreten.

Zuhören und kommunizieren

Aktives Zuhören kann ein wirksames Instrument sein, um die Kommunikation zu verbessern und eine positive Beziehung zu Ihrem Kind aufzubauen. Dies liegt daran, dass aktives Zuhören eine Möglichkeit ist, Ihrem Kind zu sagen: "Momentan bist du das Wichtigste für mich."

Hier ist eine kurze Anleitung zum aktiven Zuhören:

  • Hören Sie auf, was Sie tun, und schenken Sie Ihrem Kind Ihre volle Aufmerksamkeit.
  • Schau dein Kind an, während es mit dir spricht.
  • Zeigen Sie Interesse und zeigen Sie Ihrem Kind, dass Sie versuchen zu verstehen.
  • Hören Sie zu, ohne zu unterbrechen, zu urteilen oder zu korrigieren.
  • Konzentrieren Sie sich ganz auf das, was Ihr Kind sagt.

Verhandeln und Konfliktmanagement

Ihr Kind muss lernen, Entscheidungen zu treffen, um ein unabhängiger, verantwortungsbewusster junger Erwachsener zu werden. Verhandeln kann Ihrem Kind helfen zu lernen, zu überlegen, was es will und braucht, und dies auf vernünftige Weise zu kommunizieren.

Es wird auch Zeiten geben, in denen Verhandlungen nicht funktionieren und Sie und Ihr Kind nicht einverstanden sind - das ist normal. Ein effektiver Umgang mit Konflikten kann Ihre Beziehung zu Ihrem Kind stärken. Es hilft Ihrem Kind auch dabei, einige wichtige Lebenskompetenzen zu erlernen.

Schwierige Gespräche

Manchmal müssen Sie und Ihr Kind möglicherweise schwierige Gespräche führen. Sex, sexuelle Orientierung, Masturbation, Alkohol und andere Drogen, akademische Schwierigkeiten, psychische Gesundheit, Arbeit und Geld sind Themen, über die Familien nur schwer sprechen können.

Schwierige Gespräche gemeinsam anzugehen ist ein Zeichen dafür, dass Sie und Ihr Kind eine gesunde Beziehung haben. Es hilft auch, Ihre Beziehung zu Ihrem Kind eng und vertrauensvoll zu halten.

Hier einige Tipps zum Umgang mit schwierigen Gesprächen:

  • Versuche ruhig zu bleiben. Wenn Sie etwas Zeit brauchen, um sich zu beruhigen oder Ihre Gedanken zu sammeln, nehmen Sie sich Zeit, um später am Tag zu sprechen.
  • Versichern Sie Ihrem Kind, dass Sie das Problem besprechen möchten.
  • Lassen Sie Ihr Kind wissen, dass Sie glücklich sind, dass es mit Ihnen sprechen möchte.
  • Hören Sie Ihrem Kind aktiv zu.
  • Vermeiden Sie es, kritisch oder wertend zu sein oder emotional zu werden.

Ihr Kind vermeidet möglicherweise schwierige Gespräche. In diesem Fall können Sie versuchen, jeden Tag etwas Zeit für ein Gespräch mit Ihrem Kind vorzusehen. Stellen Sie Ihrem Kind offene Fragen und lassen Sie es wissen, dass Sie jederzeit gerne zuhören, wenn es sprechen möchte.

Die Freundschaften Ihres Kindes

Wenn Kinder in die Pubertät eintreten, werden Freunde immer wichtiger. Positive, akzeptierende und unterstützende Freundschaften helfen Teenagern, sich zum Erwachsenenalter zu entwickeln - und Sie können eine wichtige Rolle dabei spielen, Ihrem Kind dabei zu helfen, Beziehungen zu Gleichaltrigen zu pflegen.

Zum Beispiel kann eine herzliche und fürsorgliche Beziehung zu Ihrem Kind Ihrem Kind bei seinen eigenen sozialen Beziehungen helfen. Und Teenager zu loben, wenn man sieht, dass sie fair, vertrauensvoll und unterstützend sind, ermutigt sie, weiter an diesen positiven sozialen Merkmalen zu arbeiten.

Das Kennenlernen der Freunde Ihres Kindes zeigt Ihrem Kind, wie wichtig diese Freundschaften sind. Eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, Ihr Kind zu ermutigen, Freunde bei sich zu haben, und ihnen einen Platz in Ihrem Zuhause zu geben.

"Frenemies"
Freundschaften im Teenageralter können manchmal "giftig" werden, und Freunde können sich in "Feinde" verwandeln.

Anstatt dafür zu sorgen, dass sich Ihr Kind gut fühlt - als ob es dazugehört und akzeptiert wird -, können diese Freundschaften Niederlagen, Manipulationen, Ausgrenzung und anderes verletzendes Verhalten beinhalten.

Sie können Ihrem Kind helfen, giftige Freundschaften zu vermeiden, indem Sie Sprechen Sie mit Ihrem Kind darüber, wie gute Freunde sind - Sie sind diejenigen, die auf sie aufpassen, sich um sie kümmern, sie in Aktivitäten einbeziehen und sie mit Respekt behandeln.

Teenage romantische Beziehungen

Romantische Beziehungen sind ein wichtiger Meilenstein für die Entwicklung Ihres Kindes. Es gibt jedoch nicht das richtige Alter, um eine Beziehung zu beginnen - jedes Kind ist anders und jede Familie wird sich in dieser Angelegenheit anders fühlen.

Jüngere Teenager tummeln sich normalerweise in Gruppen. Sie könnten sich mit jemandem treffen, der etwas Besonderes unter Freunden ist, und dann nach und nach mehr Zeit mit dieser Person alleine verbringen.

Wenn Sie mit Ihrem Kind sprechen, können Sie sich ein Bild davon machen, ob jetzt der richtige Zeitpunkt für eine Beziehung ist. Wenn Ihr Kind an romantischen Beziehungen interessiert ist, müssen Sie und Ihr Kind möglicherweise darüber sprechen Verhalten und Grundregelnund Konsequenzen für das Brechen der Regeln. Sie können sich auch auf Strategien einigen, wie Ihr Kind vorgehen soll, wenn es sich unsicher oder unwohl fühlt.

Sie können ein positives Vorbild für respektvolle Beziehungen für Ihr Kind in Ihren eigenen Beziehungen und Freundschaften sein, indem Sie Ihren Partner, Freunde und Familie mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Nur wenn Sie respektvoll über Männer und Frauen sprechen, wird Ihr Kind wissen, dass Sie alle für gleich und wertvoll halten.



Bemerkungen:

  1. Eurystheus

    Und so passiert es auch :)

  2. Goshura

    Ja, die Antwort ebenso wie bei mir.

  3. Kazrar

    Ich bezweifle das.

  4. Abell

    Dies ist die kostbare Münze

  5. Huon

    Ich denke, dass Sie einen Fehler begehen. Ich kann die Position verteidigen.

  6. Nikogor

    Es sind ziemlich wertvolle Informationen



Eine Nachricht schreiben