Information

Eine andere Reise. Geschichte über die Fantasie der Kinder

Eine andere Reise. Geschichte über die Fantasie der Kinder


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Vorstellungskraft von Kindern kennt keine Grenzen, sie befinden sich möglicherweise auf dem Mars als auf der Venus und sogar auf der unbekannte Planeten. Reisen mit dem Verstand ist eine der besten Eigenschaften, die Kinder erleben können.

Eine andere Reise ist eine Geschichte von Azucena Zarzuela, die die Fantasie der Kinder anregt und sie einlädt, imaginäre Welten zu leben.

Heute war Sonntag und Martas Geburtstag. Ich wurde sechs Jahre alt und wusste, dass es ein besonderer Tag werden würde. Würde kommen die Opa mit ihr zu spielen und es würde ihr eine große Überraschung bringen, wie ihre Eltern angekündigt hatten.

- Opa, wo ist mein Geschenk? - Marta fragte.

- Auf dem Dach. Ich hoffe es gefällt euch sehr - antwortete der Großvater.

Marta rannte auf das Dach und als sie die Tür öffnete, sah sie eine große Rakete das ließ ihren Mund offen. Es hatte viele Farben und leuchtete im Sonnenlicht.

"Heute werden wir einen Ausflug machen und die Planeten besuchen", kündigte Opa an.

- Wie sind die Planeten? - Marta wollte es wissen.

- Sei nicht ungeduldig, jetzt wirst du sie entdecken - riet der Großvater.

Marta war sehr glücklich, aber auch nervös, weil sie nicht wusste, was sie finden würde.

Sie kamen zuerst zu Planet Cruso wo alle Farben rückwärts waren. Die Flüsse waren rot und die Wiesen blau. Die Baumwipfel waren schön braun, während die Stämme grün waren. Marta lachte, als sie sah, dass die Bären rosa und die Pferde lila waren. Aber obwohl die Farben geändert wurden, war alles sehr schön.

Um den Großvater zu essen, brachte sie sie zum Planet Pachán wo er erklärte, dass sie die beste Suppe in der Galaxis machten. Hier entdeckte Marta, dass Suppe mit einer Gabel und Steaks mit einem Löffel gegessen wurde. Es hat so viel Spaß gemacht zu essen und zu versuchen, nicht befleckt zu werden.

Am Nachmittag kamen sie an Planet Tilín mit den Tieren spielen. Sie sprachen alle auf seltsame Weise: Die Kuh miaute, der Hund brüllte, das Pferd zwitscherte, die Ferkel wieherten, die Henne bellte ... Sie schienen alle verrückt geworden zu sein, aber sie verstanden sich alle.

Als sie nach Hause zurückkehrten, dankte Marta ihrem Großvater dafür, dass er sie gegeben hatte das beste Abenteuer der Welt. Marta war sehr überrascht zu entdecken, dass Dinge manchmal anders sein können und dass sie genauso lustig sein können.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Eine andere Reise. Geschichte über die Fantasie der Kinder, in der Kategorie Kindergeschichten vor Ort.


Video: Die Chroniken von Phantasia - Die fantastische Reise des Jungen Gabriel Abenteuerfilm, Spielfilm (Kann 2022).