Information

Wie man Ratatouille macht. Filmrezept für Kinder

Wie man Ratatouille macht. Filmrezept für Kinder



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Erinnerst du dich an den Film? Ratatouille? Wenn Ihre Kinder es gesehen haben, werden sie sich sicherlich noch an Remy erinnern, die Maus, die schon in jungen Jahren davon geträumt hatte, ein großartiger Koch zu werden. Und dein Wunsch ist in Erfüllung gegangen.

Ratatouille ist auch ein sehr beliebtes provenzalisches Rezept in Frankreich. Es ist ein Gericht, das fast immer Auberginen, Zucchini, Tomaten, Zwiebeln und Knoblauch enthält. Damit Ihre Kinder ein Filmrezept ausprobieren können.

Zutaten:

  • 1 Aubergine
  • 1 Zucchini
  • 2 Tomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Dose Tomatensauce
  • Olivenöl
  • Frische Kräuter
  • Und Salz

Guiainfantil.com hat ein sehr einfaches und schnelles Rezept entwickelt. Ratatouille ist nicht nur reichhaltig, sondern auch ein gesundes Gericht, ideal für Kinder oder schwangere Vegetarier oder für übergewichtige Menschen.

1. Zwiebel schälen, reiben und mit etwas Öl in eine Pfanne geben, bis alles fertig ist.

2. Wenn die Zwiebel pochiert ist, fügen Sie den gehackten Knoblauch hinzu und mischen Sie.

3. Wenn der Knoblauch anfängt zu färben, fügen Sie die Tomatensauce hinzu und kochen Sie sie etwa 15 Minuten lang.

4. Aubergine und Zucchini waschen und in 0,5 cm dicke dünne Scheiben schneiden.

5. Ordnen Sie die Auberginenscheiben in einer Quelle an und würzen Sie sie so, dass sie einen Teil des Wassers freisetzen. Dann trocknen und schnell im Öl anbraten. Entfernen Sie sie aus dem Öl und lassen Sie sie auf saugfähigem Papier.

6. Dann die Zucchini in demselben Öl schnell anbraten.

7. Der nächste Schritt ist das Zusammenstellen der Ratatouille: Zuerst die Tomatensauce mit der Zwiebel und dem Knoblauch auf den Boden einer Quelle geben. Verteilen Sie es gut, so dass es den gesamten Boden bedeckt.

8. Dann machen Sie abwechselnd einen kleinen Turm aus Auberginen-, Tomaten- und Zucchinischeiben.

9. Wir werden dasselbe um den Turm herum tun, bis sie fertig sind. Sie sollten wie auf dem Foto oben aussehen.

10. Alles mit Kräuterpulver bestreuen und abschmecken.

11. Bringen Sie die Quelle eine halbe Stunde lang in den auf 200 Grad vorgeheizten Ofen.

12. Würzen Sie die Auberginen und lassen Sie sie etwas Wasser ablassen. Trocknen Sie sie und braten Sie sie kurz in einer Pfanne mit Öl. Auch die Zucchinischeiben anbraten. Schneiden Sie die Tomaten in Scheiben.

13. Die Mischung aus Karotten, Zwiebeln, Knoblauch und Tomatensauce auf den Boden einer Pfanne geben. Gut verteilen. Legen Sie die Auberginenscheiben, Zucchini und Tomatenscheiben in Reihen auf die Sauce.

14. Mit einer guten Menge provenzalischer Kräuter bestreuen. Jahreszeit. 30 Minuten bei 200 ° C backen. Mit Petersilie servieren und garnieren.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Wie man Ratatouille macht. Filmrezept für Kinder, in der Kategorie Gemüse - Gemüse vor Ort.


Video: lasagna (August 2022).