Information

Erster Internationaler Mädchentag

Erster Internationaler Mädchentag


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Warum sollten Mädchen einen internationalen Tag haben? Die Internationalen oder Welttage erinnern uns an eine Situation, in der die gesamte Gesellschaft helfen muss, sie zu ändern. Sie sprechen über Krankheiten, Katastrophen, Armut, soziale Ungleichgewichte, Ungerechtigkeiten ... Manchmal proklamieren sie sich auch, um etwas Gutes und Positives zu feiern. Aber Internationaler Mädchentag Es ist ein trauriger oder glücklicher Tag, was hast du vor?

In Anbetracht der Daten, Die drei Hindernisse, die die Entwicklung von Mädchen behindern, sind geschlechtsspezifische Gewalt, Schwangerschaft im Teenageralter und ungleicher Zugang zu Chancen. Mit dem Ziel, diese Situation zu ändern, hat die NGO Plan International 2009 mit Unterstützung der kanadischen Regierung einen Vorschlag an die Vereinten Nationen vorgelegt für die Schaffung des Internationalen Tages der Mädchen, auf die Situation der Verwundbarkeit zu reagieren, unter der Millionen von Mädchen auf der ganzen Welt leiden, und das macht sie zu den Ärmsten der Armen.

So entsteht der Internationale Tag der Mädchen auf die Verletzlichkeit und Notlage von Mädchen aufmerksam zu machen auf fast dem ganzen Planeten. In Bezug auf Gewalt, insbesondere sexuelle Gewalt, sind Mädchen und Jugendliche am stärksten betroffen, da sie Opfer von 50 Prozent der weltweit begangenen sexuellen Übergriffe sind.

Diese Situation führt in vielen Fällen zu einer Schwangerschaft, die sie von der Bildung distanziert und sie noch weiter in die Armut stürzt. Weltweit, 70 Prozent aller Menschen, die weltweit in extremer Armut leben, sind Frauen.

Der ungleiche Zugang zu Chancen wird in der Bildung gemessen. Derzeit gibt es 75 Millionen Mädchen, die nicht zur Schule gehen, und andererseits schafft jedes dritte Mädchen keinen Zugang zur Sekundarstufe. Vielleicht ist es aus diesem Grund das Mädchen sind dazu verdammt, ärmer zu sein. Laut NGO Plan International erhöht ein zusätzliches Jahr der Sekundarschulbildung das potenzielle Einkommen eines Mädchens um 15 bis 25 Prozent. Darüber hinaus ist es genau der Mangel an Bildung, der dazu führt, dass Mädchen und Jugendliche in einem so frühen Alter schwanger werden, da diejenigen, die in ihrem Studium am weitesten fortgeschritten sind, sich später für Kinder entscheiden.

Als Mädchen sind Frauen auch einer Überlastung der häuslichen Arbeit und größeren Gesundheits- und Ernährungsdefiziten ausgesetzt.

Marisol Neu. Guiainfantil.com

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Erster Internationaler Mädchentag, in der Kategorie Feiern vor Ort.


Video: Internationaler Welt-Mädchentag am 11. Oktober 2016Ein Zeichen für vernachlässigte Mädchen in Entwi (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Teshura

    Denken Sie nur!

  2. Mooguzilkree

    Was für ein Satz ... die phänomenale Idee, bewundernswert

  3. Cris

    Immobilienmakler geht

  4. Nesar

    Warm für Sie, danke für deine Hilfe.

  5. Arashimi

    Fund Site mit Ihren Fragen.



Eine Nachricht schreiben