Information

Wie man Kinder im Unterricht sitzen lässt

Wie man Kinder im Unterricht sitzen lässt


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Viele psychologische und neurologische Studien zeigen, dass alle Menschen, ob Kinder oder Erwachsene,kann nicht die Aufmerksamkeit halten für lange Zeiträume.

Die meisten dieser Studien besagen, dass die Aufmerksamkeit, die ein Erwachsener kontinuierlich zeigt, bei Grundschulkindern maximal 20 Minuten beträgt die Zeit ist ungefähr 10 Minuten, Kein Wunder also, dass Lehrer verrückt werden, wenn sie Kinder dazu bringen müssen, 50 Minuten im Unterricht zu sitzen.

Diese Untersuchungen betrachten, wie könnte es anders sein, die Variabilität basierend auf Zeiten, Alter, Motivationen usw. Aber was in allen von ihnen klar ist, ist das Aufmerksamkeit für eine lange Zeit behaltenBesonders bei Kindern ist es kompliziert.

Wenn ich diese Prämisse kenne, würde ich empfehlen 3 Aktivitäten damit Kinder im Unterricht sitzen bleiben und das kann Lehrern helfen, die Aufmerksamkeit ihrer Schüler im Klassenzimmer zu behalten:

1- Bei der Planung des Hauptteils einer normalen Klasse von etwa 30/35 Minuten sollten wir berücksichtigen 3 Perioden von ungefähr zehn Minuten, mehr oder weniger, in der Entwicklung, Aktivitäten zu verbinden und zu trennen, um die Aufmerksamkeit der Studenten zu fördern.

2- Zwischen einem Zeitraum von 10 Minuten und einem Zeitraum von 10 Minuten ist es empfohlene Trennung: Sie von ihren Stühlen aufzustehen, kurze und einfache körperliche Übungen zu machen, ein paar Sprünge vor Ort zu machen oder moderat zu tanzen, sind körperliche Aktivitäten, die prädisponiert das Gehirn für das Lernen. Körperliche Bewegung erleichtert das Lernen des Gehirns, abgesehen von der Erzeugung von Dopamin, wodurch sich der Körper gut anfühlt.

3- Bei jeder Trennung Erzählen Sie ihnen von etwas, das ihre Aufmerksamkeit erregt, aber das hat nichts mit dem Inhalt zu tun, an dem Sie arbeiten. Zum Beispiel sagen Sie Ihren Schülern, sie sollen Ihnen ihr Lieblingslied singen, über die letzte Reise sprechen oder was sie von den Eskimos halten. All dies provoziert positive Emotionen und fördert Motivation, Aufmerksamkeit und Lernen. Denken Sie an die Trennung nicht mehr als 2 oder 3 Minuten . Etwas Intensives und Kurzes.

Wenn Sie von nun an mit der Vorbereitung solcher Klassen beginnen, werden Sie in Ihrem Klassenzimmer feststellen, dass a besseres Klima und Ihre Schüler werden eher zum Lernen neigen, ihre Aufmerksamkeit verbessern und sogar Motivation vor dem Unterricht.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Wie man Kinder im Unterricht sitzen lässt, in der Kategorie Motivation vor Ort.


Video: Richtig bestrafen! Wann und wie machen Strafen Sinn? Betzold TV (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Malacage

    Ich finde das Thema sehr interessant. Ich schlage vor, Sie besprechen es hier oder in PM.

  2. Huxley

    Wahrscheinlich inspiriert von Standarddenken? Halte es einfach))

  3. JoJozilkree

    Hübsch!

  4. Lamaan

    Entschuldigung, ich habe diese Idee weggeschoben :)

  5. Dudon

    Ich gratuliere, sehr gute Idee

  6. Stoner

    Jetzt ist alles klar, danke für die Info.



Eine Nachricht schreiben