Information

Kinderfrühstück auf dem Weg zurück zur Schule

Kinderfrühstück auf dem Weg zurück zur Schule

Die letzten Schläge des Sommers weichen der gefürchteten und ersehnten Rückkehr in die Schule und damit der Rückkehr zum Schulalltag. Im Sommer, besonders wenn die ganze Familie im Urlaub ist, sind die Routinen entspannt, die Wachzeit ist ruhiger und das Frühstück ist normalerweise kein Problem. Mit der Eile und den frühen Stunden der Anpassung an die Schulstunden ist die Zeit jedoch knapp und das Frühstück wird zu einem täglichen Kampf. Wie organisiert man das Kinderfrühstück, wenn sie wieder zur Schule gehen? Wir geben Ihnen einige nützliche Tipps.

Idealerweise a Ein gutes Frühstück würde Kinder mit ungefähr 20-25% ihres täglichen Kalorienbedarfs versorgen, um das Energieniveau des Körpers wiederherzustellen, das nach einem Fasten über Nacht auf seinem Mindestniveau liegt, und um die Flüssigkeiten auf gesunde und ausgewogene Weise wieder aufzufüllen. Die morgendliche Eile, zur Schule zu gehen, begünstigt jedoch die Einnahme eines unangemessenen Frühstücks wie industrielles Gebäck, eine schnelle Option, die jedoch mit gesättigten und gehärteten Fetten und Cholesterin beladen ist. Was ist mehr, Das Frühstück sollte Lebensmittel enthalten, die Konzentration und Gedächtnis fördernund liefert gleichzeitig Energie, die im Laufe des Morgens freigesetzt wird, wie z. B. komplexe Kohlenhydrate.

Es gibt zahlreiche Studien, die darauf hinweisen, dass das Kinderfrühstück unerlässlich ist, und befürworten, das Kind zu zwingen, das Haus mit dem Frühstück zu verlassen, auch wenn dies gegen seinen Willen geschieht. Obwohl ein gutes Frühstück zur Gewichtskontrolle und zur Aufrechterhaltung des Cholesterinspiegels beitragen kann, ist es wichtig, ein Beispiel zu geben, um gesunde Essgewohnheiten bei unseren Kindern zu etablieren.

Da die Wahrheit jedoch ist, dass viele Kinder diese Mahlzeit auslassen, schauen wir uns einige kleine Vorschläge an, um dies zu verhindern. Auf dem Weg zurück zur Schule können wir folgende Tipps in die Praxis umsetzen:

- Zeitmangel und morgendliche Hektik sind der Hauptgrund für das Auslassen des Frühstücks. Außerdem kommt der Hunger später, sodass sie keine Lust haben, etwas zu essen. In beiden Fällen, Steh etwas früher auf und geh wahrscheinlich auch etwas früher ins Bettkann es dem Kind helfen, offener für das Frühstück zu sein. Wenn der Moment des Frühstücks entspannt ist, wird es mehr genossen und nicht mehr als Verpflichtung verstanden.

- Einige ziehen es vor, ein Brötchen für die Pause zu nehmen und es mit ihren Freunden zu haben. Wenn der Grund sozial ist, können wir Erinnern Sie sie daran, dass sie nach dem Mittagessen zusammen spielen könnenund wenn es am Brötchen liegt, ist es praktisch, sie vollständig aus Ihrer Ernährung zu streichen und stattdessen ein Stück Obst anzubieten.

- Andere sagen, dass ihnen nichts gefällt. Das Frühstück muss nicht traditionell seinEs muss nicht süß sein oder Milch tragen, aber Sie können verschiedene Lebensmittel kombinieren, ein Sandwich machen oder sogar die Reste der Nacht zuvor essen.

- Die Pflege der Leitung wird zur Entschuldigung dafür, dass man im Jugendalter nicht gefrühstückt hat, obwohl das Alter, in dem sich Kinder Sorgen um ihr Gewicht machen, immer geringer wird. Es ist ratsam, gesunde und Erinnern Sie sie daran, mehrmals zu essen, anstatt lange zu fastenhilft bei der Kontrolle der Leitung.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Kinderfrühstück auf dem Weg zurück zur Schule, in der Kategorie Säuglingsernährung vor Ort.


Video: Gesunde Frühstücksideen für die Schule. Gluten- + Laktosefrei, Paleo und Vegan (Januar 2022).