Information

Was tun, wenn das Kind durch Schreien und Weinen um alles bittet?

Was tun, wenn das Kind durch Schreien und Weinen um alles bittet?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Weinen ist die erste Form der Kommunikation des Babys. Es ist seine Art, Ekel, Unbehagen, Hunger, Schläfrigkeit oder Wut auszudrücken. Es ist nicht immer leicht für uns zu erkennen, ob er vor einer Gaskolik weint oder weil er hungrig ist. Deshalb ziehen wir in einen Versuchs- und Irrtumsraum.

Wenn das Baby wächst, erwirbt es andere Kommunikationsfähigkeiten und muss nicht mehr weinen, um auszudrücken, dass es hungrig ist, fragt er einfach. Einige Kinder weinen und schreien jedoch, um alles zu bekommen, was sie wollen oder brauchen. Warum bittet das Kind um alles, indem es schreit und weint, und was kann ich tun, um es zu lösen?

Diese Woche erzählte mir eine Mutter verzweifelt, dass sich ihre Tochter in der Phase befand, in der sie nach allem schrie. Sie gab nicht nach, aber ihr Partner tat es. Tatsächlich haben wir am selben Nachmittag ungefähr 6 Folgen gesehen, in denen das Mädchen versuchte, mit dieser Methode davonzukommen.

Wie oft haben wir in unserem eigenen Fleisch gelitten, als unsere Kinder schrien und weinten, weil sie auf die Schaukel wollten, wo ein anderes Kind war, sie wollten ein neues Spielzeug oder sie bestanden darauf, sie zu tragen, obwohl ihr Gewicht dies bereits verhindert.Wenn das Kind alles schreit und weint, ist es wirklich irritierend und verzweifelt. Es kann sogar einen Schleifeneffekt erzeugen und Sie schreien ihn auch an: "Wollen Sie aufhören zu schreien und zu weinen!"

Wenn das Kind kein Baby mehr ist und durch Sprache mit einem Erwachsenen kommunizieren kann, Weinen ist normalerweise ein Weg, um Ihre Aufmerksamkeit zu erregen, um zu bekommen, was Sie wollen oder sogar Eifersucht bei der Ankunft eines Bruders auszudrücken. Bei vielen Gelegenheiten geben Eltern diesem Verhalten nach, so dass das Kind aufhört zu schreien und so den peinlichen Moment vermeidet. Aber ist es das Richtige? Wie soll man handeln, wenn das Kind alles durch Schreien und Weinen erreichen will?

- Die erste Regel, die Experten uns geben, lautet: Geben Sie nicht allen Ihren Wünschen nach, besonders wenn das Kind falsch danach fragt, weil unsere Botschaft für ihn ist, dass es der Weg ist, um etwas zu bekommen. Sie werden sich daran gewöhnen, auf diese Weise nach Dingen zu fragen, weil es für Sie funktioniert.

- Wenn das Kind uns um etwas richtig bittet, müssen wir ihm zuhören und kümmere dich um ihn, sonst geht er zum nächsten Schritt, um gehört zu werden: die Schreie und Schreie.

- Wenn er schreit und weint, müssen wir ihm sagen, dass wir ihn nicht verstehen"Ich kann nicht hören, was du willst, wenn du mich so fragst. Wenn du ruhiger bist, erklärst du es mir." Sie werden denken, dass es sehr einfach zu sagen und schwer zu tun ist, aber es war einer der ersten Tipps, die mir ein Freund eines Psychologen gegeben hat, und ja ... es funktioniert!

- Analysieren Sie, ob wir unserem Kind angemessene Aufmerksamkeit schenkenVielleicht ist es seine Art auszudrücken, dass er sich zur Ankunft eines Bruders verbannt fühlt, wenn Sie den Tag damit verbringen, mehr auf Ihr Handy zu schauen als auf ihn oder wenn Sie ihm nicht genug Zeit widmen.

- Überprüfen Sie, ob in Ihrer Umgebung Die Großeltern, Ihr Partner oder die Pflegekraft reagieren auf das Kind, obwohl es nach Dingen schreit und rede mit ihnen. Es ist wichtig, sich auf die folgende Linie zu einigen.

- Wenn Sie auf der Straße, im Pool oder im Einkaufszentrum sind und das Kind Sie beim ersten Wechsel schreiend und weinend um etwas bittet, halte den Regenguss. Geben Sie nicht nach, um den Blicken anderer auszuweichen, und achten Sie nicht darauf, wer Ihnen sagt, dass Sie ihnen geben sollen, wonach sie fragen, damit sie aufhören zu weinen. Bleiben Sie fest, denn auf diese Weise können Sie Ihrem Kind beibringen, diese Haltung auszurotten und andere Wege zu finden, um seine Wünsche zu kommunizieren.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Was tun, wenn das Kind durch Schreien und Weinen um alles bittet?, in der Kategorie Verhalten vor Ort.


Video: 11 Fehler in der Erziehung, die das Leben eines Kindes ruinieren können (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Kazilabar

    Sie haben Recht, das ist sicher

  2. Nape

    So ist das Leben. Das ist das.

  3. Teoxihuitl

    Ich kann viel zu diesem Thema sprechen.

  4. Murg

    Sagen Sie bitte - wo kann ich darüber lesen?

  5. Arnon

    Auf keinen Fall

  6. Kedrick

    Geniale Idee und zeitnah

  7. Efron

    Ich kann Ihnen anbieten, die Website zu besuchen, auf der es viele Artikel in dieser Angelegenheit gibt.

  8. Mayo

    Ich denke, dass Sie einen Fehler begehen. Lass uns diskutieren. Schreiben Sie mir in PM.

  9. Amall

    Es ist Zeit, zu Lebzeiten ein Denkmal für den Autor zu errichten. Wer stimmt dem zu?



Eine Nachricht schreiben