Erwachsene

Großeltern: Wenn sich die Eltern Ihrer Enkel scheiden lassen

Großeltern: Wenn sich die Eltern Ihrer Enkel scheiden lassen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Großeltern sein bei Trennung oder Scheidung

Wenn es zu einem Familienzusammenbruch kommt, braucht die ganze Familie Zeit, um sich anzupassen. Für Ihre Enkel wird es wahrscheinlich neue Lebens- und Erziehungsregelungen geben. Dies bedeutet, dass es für sie sowohl emotional als auch praktisch eine verwirrende Zeit sein kann.

Viele Großeltern unterstützen die Familien ihrer Enkelkinder bei der Trennung oder Scheidung.

Sorgen um Ihre Enkelkinder während der Trennung oder Scheidung

Sie könnten sich Sorgen darüber machen, wie Ihre Enkelkinder mit neuen Familienarrangements umgehen werden. Es könnte hilfreich sein, das zu wissen Kinder sind normalerweise in Ordnung, wenn sie eine sichere emotionale Basis haben, Ermutigung, Routine, Schutz und die Unterstützung eines liebevollen Elternteils.

Es gibt auch Dinge, die Sie als Großeltern tun können, um Ihre Enkelkinder bei Trennung und Scheidung zu unterstützen:

  • Machen Sie Ihr Zuhause zu einem sicheren Ort. Sie können dies tun, indem Sie vertraute Routinen für Dinge wie Mahlzeiten und Schlafenszeiten einhalten. Sie können dies auch tun, indem Sie sicherstellen, dass Ihr Zuhause ein Ort ist, an dem die Menschen ruhig und respektvoll miteinander kommunizieren.
  • Machen Sie die Aktivitäten, die Sie und Ihre Enkelkinder gerne zusammen machen - zum Beispiel den Park besuchen, Brettspiele spielen, freitags zum Nachmittagstee ausgehen und so weiter.
  • Hören Sie aktiv zu, wenn Ihre Enkelkinder über ihre Gedanken, Gefühle und Ängste sprechen möchten. Auf diese Weise können Sie herausfinden, wie Sie sie am besten trösten können.
  • Sprechen Sie immer respektvoll über die Eltern Ihrer beiden Enkelkinder und vermeiden Sie es, Partei zu ergreifen. Dies kann Ihren Enkeln helfen, sich in Bezug auf beide Elternteile in Ordnung zu fühlen und gute Beziehungen zu ihnen zu pflegen.
  • Versuchen Sie, gute Beziehungen zum Ex-Partner Ihres Kindes zu pflegen. Sie könnten beispielsweise damit beginnen, dem Ex-Partner mitzuteilen, dass Sie ein gemeinsames Interesse haben - das Wohl Ihrer Enkelkinder.
  • Wenn Sie Konflikte mit den Eltern Ihrer Enkelkinder haben, stellen Sie sicher, dass Ihre Enkelkinder nicht involviert sind. Dies kann bedeuten, dass schwierige Themen besprochen werden, wenn Enkelkinder nicht in der Nähe sind, und dass Enkelkinder nicht gebeten werden, Nachrichten für Sie an die Eltern zu übermitteln, und so weiter.
  • Versuchen Sie, Ihren Enkelkindern gegenüber die Zukunft der Familie positiv zu sehen. Sie können darüber sprechen, wie schwer Veränderungen sein können, aber normalerweise wird es besser. Sie können Ihre Enkelkinder auch an gute Dinge erinnern, die von der Scheidung nicht betroffen waren - zum Beispiel: "Wir freuen uns alle darauf, Ihr Konzert nächsten Monat zu sehen."

Wenn Ihre Enkelkinder mit einer anderen Person als Ihnen sprechen müssen, können sie sich an einen vertraulichen telefonischen Beratungsdienst für junge Menschen wenden, z. B. an die Kids Helpline - unter der Telefonnummer 1800 551 800. Oder sie können die Kids Helpline besuchen.

Unterstützung der Eltern Ihrer Enkelkinder durch Trennung oder Scheidung

Die Unterstützung für die Eltern Ihrer Enkelkinder kann viele Formen annehmen - ermutigende Worte, ein offenes Ohr oder praktische Hilfe beim Kochen von Mahlzeiten und bei der Betreuung von Enkelkindern.

Zum Beispiel müssen die Eltern Ihrer Enkelkinder Pläne für die gemeinsame Erziehung machen. Sie können sie ermutigen, offen zu bleiben, die Dinge aus der Sicht ihrer Kinder zu betrachten und bereit zu sein, Kompromisse einzugehen. Wenn es viele Konflikte oder negative Gefühle gibt, können Sie Beratung vorschlagen oder organisieren, um sie dabei zu unterstützen, diese Gefühle getrennt von den Verhandlungen über die gemeinsame Erziehung zu verarbeiten.

Wenn Sie ein gutes Verhältnis zu den Eltern Ihrer Enkel haben, können Sie möglicherweise sogar einige Probleme gemeinsam lösen. Es kann hilfreich sein, zu üben, was Sie sagen möchten, damit Sie positiv, unterstützend und nicht wertend sind.

Die Eltern Ihrer Enkelkinder können auch nach anderen Arten von Hilfe und Unterstützung für Alleinerziehende suchen. Wenn Sie nicht verfügbar sind, können sie immer noch verwalten.

Managen Sie Ihre eigenen Gefühle bezüglich der Trennung oder Scheidung

Wenn die Eltern Ihrer Enkelkinder sich trennen, Du wirst auch Gefühle haben - Traurigkeit, Enttäuschung, Angst, vielleicht sogar Erleichterung.

Wenn Sie negative Gefühle gegenüber einem oder beiden geschiedenen Elternteilen haben, ist es am besten, die Gefühle unter Kontrolle zu halten, wenn Sie unterstützend wirken möchten. Wenn Sie diese Gefühle ausdrücken, kann dies zu Spannungen zwischen Ihren Enkeln und ihren Eltern führen.

Aber es ist immer noch wichtig, Unterstützung für sich selbst zu bekommen. Es könnte Ihnen helfen, mit einem Freund oder Berater zu sprechen - jemand, der weniger in die Situation verwickelt ist.

Bei Organisationen wie Relationships Australia und LifeWorks gibt es von der Regierung finanzierte Beziehungsberater. Ihr Hausarzt sollte auch in der Lage sein, Sie an einen privaten Psychologen oder Beziehungsberater zu verweisen. Wenn Sie dringend mit jemandem sprechen müssen, rufen Sie Lifeline unter 131 114 an.

Verwalten von Familientreffen

Genau wie vor der Trennung hängen die Zusammenkünfte der Familien für Feiertage und Geburtstage von den Plänen ab, die die Eltern Ihrer Enkelkinder getroffen haben.

Wenn Sie eine Familienveranstaltung organisieren, müssen Sie möglicherweise Vorausplanen und flexibel sein Zum Beispiel, indem Sie in der Woche zuvor Ihren Geburtstag feiern, damit Ihre Enkelkinder daran teilnehmen können. Oder Sie feiern Ihren Geburtstag bei zwei verschiedenen Veranstaltungen - zum Beispiel Nachmittagstee und Abendessen. Wenn es in Ordnung ist, können Sie die Eltern Ihrer Enkelkinder wissen lassen, dass sie beide willkommen sind.

Für besondere Anlässe - zum Beispiel eine Familienhochzeit, zu der Sie alle eingeladen sind - sprechen Sie mit den Eltern Ihrer Enkelkinder, wenn Sie von dem Ereignis erfahren. Dies wird ihnen helfen, Vorkehrungen zu treffen, damit Ihre Enkelkinder dort sein können.

Kontakt zu Ihren Enkelkindern verlieren

Sie könnten befürchten, dass die Trennung oder Scheidung Ihres Kindes zu weniger Kontakt mit Ihren Enkelkindern oder sogar zum Verlust des Kontakts insgesamt führen könnte.

Sie können den Kontakt einfacher herstellen, indem Sie einen bestimmten Zeitpunkt oder eine bestimmte Aktivität vorschlagen. Sie könnten beispielsweise anbieten, bei den Hausaufgaben zu helfen oder jede Woche an einem bestimmten Tag eine Abholung in der Schule durchzuführen.

Wenn Sie den Kontakt zu Ihren Enkelkindern verloren haben und sich Sorgen machen, sprechen Sie mit den Eltern Ihrer Enkelkinder. Wenn Sie nicht mit ihnen sprechen können, möchten Sie möglicherweise weitere Unterstützung in Anspruch nehmen - zum Beispiel von einem Familienbeziehungszentrum der australischen Regierung, um Ratschläge zu Schlichtungsfragen oder rechtlichen Fragen zu erhalten.

Es war Großelterntag in seinem Lager. Er wusste nicht, dass ich kommen würde. Als er mich sah, war der Ausdruck äußerster Freude und Liebe, der von seinen Augen und seinem Lächeln ausstrahlte,… von unschätzbarem Wert!
- Jean, Großmutter von zwei