Information

Was tun, wenn Sie feststellen, dass Ihr Kind nicht am Unterricht teilnimmt?

Was tun, wenn Sie feststellen, dass Ihr Kind nicht am Unterricht teilnimmt?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Könnte mein Sohn schwul spielen? Wenn möglich! Viele Eltern weigern sich zu glauben, dass ihr Kind absichtlich und ohne guten Grund, um die Abwesenheit zu rechtfertigen, vom Unterricht abwesend sein könnte.

Es ist schwer zu glauben, dass unser Sohn vorgeben könnte, krank zu sein, uns anzulügen oder tausend Ausreden zu machen, um den Unterricht zu verpassen. Aber wir dürfen nicht aufhören, die Möglichkeit in Betracht zu ziehen, dass er wegen der einfachen Tatsache, dass "mein Sohn mich nicht anlügen würde oder mein Sohn nicht in der Lage ist, so etwas zu tun", schwanger ist, da es etwas Normales ist, wenn es isoliert auftritt . Wer hat nie so getan, als würde er nicht zum Unterricht gehen? Wie Sie sich verhalten sollten, wenn Sie feststellen, dass Ihr Kind nicht am Unterricht teilnimmt.

Truant- oder Skipping-Unterricht kann für viele Kinder attraktiv sein, insbesondere wenn sich das Stadium der Adoleszenz nähert. Truanting ist wahrscheinlicher, wenn Kinder älter werden, weil sie das Gefühl der Rebellion und des Regelverstoßes haben, das für die Stadien vor und nach der Pubertät so charakteristisch ist.

Wir sollten uns keine Sorgen machen, wenn wir feststellen, dass unser Kind den Unterricht zu irgendeinem Zeitpunkt verpasst hat. Wir dürfen ihn jedoch nicht minimieren und müssen damit umgehen, damit er ein isoliertes Ereignis bleibt und nicht erneut auftritt.

Aber, Was können Eltern tun, wenn wir feststellen, dass unser Kind nicht am Unterricht teilnimmt? Hier sind 5 Empfehlungen, die zu berücksichtigen sind, wenn wir feststellen, dass unser Sohn möglicherweise schwul spielt:

- Spielen Sie das Verhalten von "Schwänzen spielen" nicht herunter.. Sie müssen ein Gespräch mit ihm führen und von Anfang an Maßnahmen ergreifen. Wenn unser Sohn Ärger macht, müssen wir die Situation so schnell wie möglich angehen, damit sie sich nicht verschlechtert und sich in eine Schwangerschaft verwandelt.

- Geben Sie ihm die Gelegenheit zu erklären, warum er nicht im Unterricht war. Vermeiden Sie eine Haltung des Angriffs und des Misstrauens gegenüber ihm. Wenn unser Sohn sich angegriffen fühlt, wird er abschalten und sich nicht von uns helfen lassen. Daher ist es wichtig, eine empathische Haltung einzunehmen und aktiv auf ihre Argumente zu hören.

- Handeln Sie entschlossen, wenn Sie den Unterricht mehr als einmal verpasst haben. Machen Sie ihm klar, dass der Schulbesuch eine Verpflichtung ist und möglicherweise sogar die einzige Verpflichtung, der er sich stellen muss. Es ist wichtig, dass unser Sohn versteht, dass er, wenn er seiner Verpflichtung nicht nachkommt, auch kein Privileg genießen kann, da dies im Erwachsenenleben geschieht. Wir können unserem Sohn viele Beispiele geben: Wenn ein Erwachsener nicht zu seiner Arbeit geht, ist es am wahrscheinlichsten, dass er entlassen wird oder dass er sein Gehalt nicht erhält. Wenn wir unserer Verpflichtung zur Einhaltung der Parkplätze für Menschen mit Behinderungen nicht nachkommen, werden wir höchstwahrscheinlich mit einer Geldstrafe belegt. Wir alle haben Verpflichtungen, die wir erfüllen müssen.

- Fordern Sie einen Termin mit Ihrem Tutor an. Wenn unser Sohn mehr als einmal abwesend war, ist es ratsam, mit seinem Tutor zu sprechen, damit er uns darüber informieren kann, wie es unserem Sohn akademisch geht, wie seine Beziehung zu seinen Klassenkameraden ist, wie er sich im Bildungszentrum verhält. usw.

- Bieten Sie unsere Hilfe an. Wir können nicht vergessen, dass wir unseren Kindern Disziplin und Zuneigung gleichermaßen bieten müssen, wenn wir sie erfolgreich erziehen wollen. Sie müssen sich darüber im Klaren sein, dass wir bei ihnen sind, dass wir immer an ihrer Seite sein werden und dass sie auf uns zählen können, wenn sie Hilfe brauchen.

Wir sollten nicht beunruhigt sein, aber wir müssen auch nicht die Tatsache herunterspielen, dass wir den Unterricht überspringen oder "schwul spielen", wir müssen einfach so handeln, dass es nicht zu mehr geht. Sicherlich ist es nicht mehr als ein isoliertes Ereignis, aber wir können nicht zulassen, dass dieses Verhalten im Laufe der Zeit anhält und sich in eine Schwangerschaft verwandelt. Die Zusammenarbeit zwischen den Eltern und dem Bildungszentrum ist immer von Vorteil, um das unangemessene Verhalten des Kindes an der Wurzel anzugehen.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Was tun, wenn Sie feststellen, dass Ihr Kind nicht am Unterricht teilnimmt?, in der Kategorie Schule / Hochschule vor Ort.


Video: Portfolio Unterrichtsfeinplanung Teil 1: Lernziele (Kann 2022).