Information

Die AEIOU-Methode zur Erziehung von Kindern

Die AEIOU-Methode zur Erziehung von Kindern



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Erziehung von Kindern wird auf familiärer und sozialer Ebene immer komplexer. Innerhalb des Familienkerns gibt es viele Väter und Mütter, die aus Zeiten stammen, in denen der Bildungstrend ein autoritärer Stil war. Andere kommen aus Zeiten, in denen der Trend umgekehrt ist und in denen das Kind und seine Wünsche im Vordergrund standen. Wo ist also das Gleichgewicht? Die AEIOU-Methode zur Erziehung von Kindern bietet eine Möglichkeit, für die Eltern zu handeln und diese zu erreichen.

Viele Eltern ahmen heute den Stil nach, den ihre Eltern mit ihnen verwendet haben, aus dem Glauben heraus, dass er funktioniert. mit ihnen tat er. Die Herausforderung für Eltern, die diese Methode anwenden, besteht darin, positive Autorität über ihre Kinder auszuüben, damit sie glücklich und selbstbewusst aufwachsen. Das Problem ist, dass das Streben nach Autorität oft den gegenteiligen Effekt hervorruft: unsichere Kinder, Kinder mit geringem Selbstwertgefühl, geringer emotionaler Intelligenz, Kinder, die schlechte Entscheidungen treffen, und mangelnde soziale Fähigkeiten.

Dies geschieht, weil mit dieser Methode die emotionalen Bedürfnisse der Kleinen vernachlässigt werden. Dies bedeutet, dass Erwachsene nicht wissen, wie sie ihre Kinder einholen können, um sprechen oder ein Gespräch führen zu können, was zur Folge hat, dass Verhandlungen beiseite gelegt werden und die Erziehung der Kinder sich auf die Auferlegung von Regeln konzentriert.

Die permissive Methode entsteht um die 90er Jahre und im Gegensatz zur autoritären. Darüber hinaus wird es häufig von Eltern durchgeführt, die sehr beschäftigt sind und das Schuldgefühl, keine Zeit mit ihren Kindern verbringen zu können, überwältigt sie und sie möchten dies auf irgendeine Weise kompensieren.

Es ist klar, dass diese Methode in Bezug auf die Erziehung von Kindern keine guten Ergebnisse erzielt, ganz im Gegenteil. Mit Kindern freizügig zu sein, macht Kinder impulsiv und intolerant und ist nicht nur launisch, unglücklich und tyrannisch.

Die kommunikative Beziehung zwischen Eltern und Kindern ist sehr wichtig, damit die positive Bildung, die für eine ordnungsgemäße evolutionäre Entwicklung der Kinder erforderlich ist, vermittelt wird und sie die notwendigen Fähigkeiten erlernen, um sich in der Welt zu bewegen.

Der Trainer Samanta Biosca schlägt die AEIOU-Methode zur Erziehung von Kindern vor, bei der die Vorgehensweise der Eltern vor ihren Kindern erklärt wird, um dies zu erreichen. Jeder Buchstabe stellt ein Konzept dar, das wir anwenden müssen. Auf diese Weise:

- A: Lerne zuzuhören. Dies bedeutet, dass die Eltern mit allen Sinnen auf das hören müssen, was das Kind zu sagen hat. Das heißt, sehen, hören, fühlen usw. Es ist wichtig, auf die nonverbale Sprache zu achten. Darüber hinaus müssen die Eltern dem Kind ohne Vorurteile zuhören.

- E: Beispielhaft. Kinder lernen durch Nachahmung, daher müssen Eltern mit gutem Beispiel vorangehen.

- Ich: Informieren Sie sich. Wenn Eltern Zweifel haben, müssen sie nach Informationen suchen, um Antworten zu finden. Es ist wichtig, dass sie sich immer auf den Rat von Fachleuten verlassen und genau wissen, wo sie suchen müssen.

- Oder: Sortieren. Kinder sollen ein geordnetes Leben führen. Dafür ist es wichtig, dass klare Regeln und Grenzen festgelegt und befolgt werden.

- U: Vereinheitlichen. Eltern müssen für die Erziehung ihrer Kinder die gleiche methodische Linie verfolgen, da beide verantwortlich sind. Darüber hinaus müssen sie mit der Wahl der Schule übereinstimmen, da sie denselben Weg einschlagen muss, um keine Inkongruenzen zu verursachen

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Die AEIOU-Methode zur Erziehung von Kindernin der Kategorie Lernen vor Ort.