Information

Multiple Intelligenzen bei Kindern, was sind sie?

Multiple Intelligenzen bei Kindern, was sind sie?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wenn es darum geht, Kinder zu erziehen, sind sie einander nicht gleich; Jeder entwickelt sich in seinem eigenen Tempo und auf andere Weise. Während zum Beispiel einige gut im Sport sind, sind andere besser in all den Aktivitäten, die mit der Kunst zu tun haben.

Die Unterschiede, die zwischen Kindern auftreten, hängen mit der sogenannten "multiplen Intelligenz" -Theorie zusammen. Diese Theorie wird von Howard Gardner vorgeschlagen und entwickelt, um sicherzustellen, dass es mehr als einen Weg zum Lernen gibt.

Gardners Theorie der multiplen Intelligenz bei Kindern besagt, dass die im Unterricht vorgeschlagenen Aktivitäten die Fähigkeiten jedes Kindes respektieren. Das heißtIn der Bildung entwickelt sich jedes Kind mit seinen eigenen Bedürfnissen, daher können sie nicht auf die gleiche Weise unterrichtet werden. Es wird notwendig sein, die verschiedenen Intelligenzen zu berücksichtigen, um ihre Ausbildung zu konfigurieren, da die Fähigkeiten von Kindern nicht Teil einer einzigen Fähigkeit sind, die als Intelligenz bezeichnet wird, aber diese Fähigkeiten hängen von vielen Intelligenzen ab, die parallel arbeiten und oft ignoriert werden.

Auf diese Weise, Howard Gardner lehnt die Idee ab, dass es eine einzige Intelligenz gibt, die durch Untersuchungen gemessen werden kann. Jemand, der bei einem dieser Tests schlecht abschneidet, könnte in anderen Bereichen ein missverstandenes Genie sein.

Jede der multiplen Intelligenzen bei Kindern, über die Gardner spricht, befindet sich in einem Bereich des Gehirns. Dies erklärt, dass jedes Kind einige Fächer besser erhält als andere oder einige bevorzugt.

Laut Gardner wurden zuerst sieben Intelligenzen konfiguriert, dann entwickelten sie sich zu acht, und heute können wir von achteinhalb Intelligenzen sprechen. Alle unterschiedlich und halbunabhängig. Diese sind:

- Mathematischer Logiker: Ihre Fähigkeit, Probleme zu lösen, ist sehr auffällig und hängt normalerweise mit einer Art nonverbaler Intelligenz zusammen, dh man kann die Antwort auf ein bestimmtes Problem lange kennen, bevor man es verbalisiert hat. Diese Art von Kind ist gut in und bevorzugt Aktivitäten wie: Lösen von Rätseln oder Denksportaufgaben, Rätsel machen, Logikübungen machen, zählen oder rechnen, Informationen in Tabellen organisieren, Computerfragen reparieren, Strategiespiele spielen, Schätzungen vornehmen, Zahlen und Statistiken auswendig lernen.

- Sprachwissenschaft: Diese Art von Intelligenz definiert diejenigen Personen, die qualifiziert sind und Vorlieben für Aktivitäten wie Lesen, Chatten, Erzählen von Witzen, Schreiben von Geschichten, Journaling, Schreiben von Gedichten, Lernen von Sprachen und Spielen von Wortspielen haben.

- Viso-räumlich: Diese Art von Intelligenz bezieht sich auf die Fähigkeit, räumliche Probleme zu lösen. Sie sind Menschen mit Fähigkeiten wie: Zeichnen, Malen, Kritzeln, Lesen von Karten, Betrachten von Bildern oder Gemälden, Lösen von Labyrinthen, Spielen von Konstruktionsspielen.

- Musical. Sie sind Kinder mit einer angeborenen Fähigkeit, verschiedene Klänge zu lernen, was sich zu einer großartigen Fähigkeit entwickelt, zu singen und zu summen, Musik zu hören, Instrumente zu spielen, Lieder zu komponieren, Konzerte zu besuchen, Rhythmen zu folgen oder zu markieren.

- Körperkinästhetik: Es ist auch angeboren, nur dass einige in der Lage sind, es tiefer zu entwickeln. Sie sind diejenigen, die gut darin sind: tanzen, schauspielern, Gesten oder Ausdrücke imitieren, Sport treiben, laufen, sich bewegen, springen usw.

- Intrapersonal: Sie sind diejenigen, die autonom arbeiten, Ziele setzen und wie man sie erreicht, sich selbst besser kennt, ihre Gefühle versteht, ihre Stärken und Schwächen kennt.

- Zwischenmenschlich: Im Gegensatz zu dem zuvor diskutierten, dem intrapersonalen. Diejenigen, die gut sind: reden, Teamwork, anderen helfen, Konflikte vermitteln, neue Leute kennenlernen.

- Naturforscher: Sie sind diejenigen, die gut darin sind; aufs Land gehen, campen, wandern, auf Tiere aufpassen, Details der Natur kennen, recyceln, auf die Umwelt achten.

- Existenziell: Es wird als Durchschnitt angesehen, da die Forschung jetzt beginnt und es nicht genügend Beweise gibt, um zu zeigen, dass es alle Bedingungen erfüllt, unter denen eine weitere berücksichtigt werden kann. Sie sind jene Menschen, die über transzendentale Fragen nachdenken, andere Religionen und Überzeugungen kennen oder Fragen über das Universum stellen.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Multiple Intelligenzen bei Kindern, was sind sie?, in der Kategorie Intelligenz vor Ort.


Video: Intelligenz - Umwelteinflüsse in den ersten Jahren Psychologie (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Quintin

    Die Seite ist super, ich werde sie allen meinen Freunden empfehlen!

  2. Dilmaran

    Meiner Meinung nach ein sehr interessantes Thema. Reden wir mit Ihnen in der PM.

  3. Yahya

    Es ist einfach lächerlich.

  4. Lennon

    Ich finde diese geniale Idee

  5. Airleas

    Verschwenden Sie keine unnötigen Worte.



Eine Nachricht schreiben