Erwachsene

Kindermädchen: So finden Sie ein Kindermädchen für Ihre Familie

Kindermädchen: So finden Sie ein Kindermädchen für Ihre Familie


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Über Kindermädchen

Eine Nanny ist eine professionelle Betreuerin, die Kinder im eigenen Heim betreut.

Einige Eltern sind der Meinung, dass eine Kinderpflegerin flexibler ist als eine formelle Kinderbetreuung. Sie mögen auch die Idee, dass Kinder in ihren eigenen vier Wänden betreut werden. Und es könnte Geld sparen, wenn Familien mehr als ein Kind haben.

Das richtige Kindermädchen für Ihre Familie wird:

  • verfügbar sein, wenn Sie Pflege benötigen
  • Betreuungserfahrung, Qualifikationen und Referenzen
  • kommen Sie gut mit Ihren Kindern aus.

Unser Artikel über die Beschäftigung eines Kindermädchens behandelt die praktische Seite von Kindermädchen als Kinderbetreuung - Schreiben einer Stellenbeschreibung, Erstellen eines Arbeitsvertrags, Ausarbeiten von Löhnen, Versicherungen, Altersvorsorge und so weiter.

Wie finde ich ein Kindermädchen?

Du könntest damit anfangen frage andere Eltern oder deine Freunde, wenn sie jemanden kennen, der geeignet ist.

Kinderpflegerinnen werben häufig auf Anschlagtafeln in Kindertagesstätten, örtlichen Schulen, Gemeindezentren, Universitäten, Bibliotheken oder örtlichen Geschäften. Sie können auch versuchen, in Ihrer lokalen Zeitung oder online zu suchen.

Sie können auch a verwenden formelle Agentur für Arbeit eine Kinderpflegerin zu finden. Die Agenturen führen Polizeikontrollen durch und stellen durch Referenzkontrollen sicher, dass die Personen in ihren Büchern einen guten Charakter haben.

Die Verfügbarkeit des Kindermädchens und andere praktische Probleme

Wenn Sie ein Kindermädchen suchen, ist es wichtig, klar zu machen, was Sie von einem Kindermädchen brauchen und wollen.

Vielleicht möchten Sie Folgendes berücksichtigen:

  • ob Sie während der Arbeitswoche, am Wochenende oder abends ein Kindermädchen brauchen
  • Was die Aufgaben des Kindermädchens sein werden - zum Beispiel, ob Sie erwarten, dass das Kindermädchen Ihre Kinder herumtreibt, oder ob Sie kochen und für Ihre Familie putzen
  • Wo wird das Kindermädchen wohnen - zum Beispiel, ob das Kindermädchen in Ihrem Haus lebt.

Die Erfahrung des Kindermädchens

Um ein Kindermädchen zu finden, das zu Ihrer Familie passt, können Sie nach Erfahrungen fragen. Beispielsweise:

  • Wie lange hat die Nanny als Betreuerin in der Kinderbetreuung gearbeitet?
  • In welchen Situationen hat das Kindermädchen gearbeitet?
  • Hat das Kindermädchen mit anderen Kindern gearbeitet, die genauso alt sind wie Sie?
  • Mit wie vielen Kindern hat das Kindermädchen auf einmal gearbeitet?

Die Qualifikationen und Referenzen der Nanny

Alle Kindermädchen sollten ein aktuelles Erste-Hilfe-Zertifikat haben. Vielleicht möchten Sie auch, dass ein Kindermädchen in der frühen Kindheit einen Abschluss hat.

Sie müssen in der Lage sein, Ihrer Kinderpflegerin zu vertrauen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Kindermädchen Referenzen von früheren Arbeitgebern zur Verfügung stellt. Stellen Sie sicher, dass Sie sie gründlich überprüfen.

Das Verhältnis der Kinderpflegerin zu Ihren Kindern

Das richtige Kindermädchen für Ihre Familie ist jemand, der mit Ihren Kindern gut auskommt. Vielleicht möchten Sie das Kindermädchen fragen, wie es positive Beziehungen zu Kindern aufbaut und wie es das Lernen und die Entwicklung durch Spielen und andere Aktivitäten fördert.

Viele Agenturen bieten zunächst eine Nanny auf Probebasis an. So können Sie sehen, wie sich das Kindermädchen mit Ihren Kindern verhält, bevor Sie langfristige Arbeitsvereinbarungen treffen.

Wenn Sie ein Kindermädchen privat beschäftigen, können Sie auch ein paar Probesitzungen einrichten, bevor Sie das Arrangement abschließen.

Nanny teilen

Nanny Sharing ist, wenn zwei Familien mit ähnlichen Bedürfnissen die eine Nanny teilen.

Vielleicht kennen Sie bereits eine Familie, die daran interessiert ist, mit Ihnen zu teilen. Andernfalls helfen einige Agenturen Familien bei der Kontaktaufnahme. Sie könnten auch online nach Nanny-Sharing-Organisationen suchen.

Wenn Sie über das Teilen von Nannies nachdenken, sollten Sie Folgendes in Betracht ziehen:

  • Wie viele Kinder soll ein Kindermädchen betreuen?
  • Die Anzahl der Kinder, die ein Kindermädchen in einem Auto mitnehmen kann - wenn Sie möchten, dass das Kindermädchen die Plätze des Kindes fährt
  • ob Sie es vorziehen, wenn die anderen Kinder ungefähr so ​​alt sind wie Ihre Kinder
  • wo die Pflege stattfinden würde - bei Ihnen zu Hause, bei der anderen Familie oder in einer Kombination aus beidem
  • Wie weit sind Sie bereit zu reisen, wenn ein Teil oder die gesamte Betreuung im Haus der anderen Familie stattfindet?

Möglicherweise können Sie auf das In Home Care-Programm der australischen Regierung zugreifen, um die Kosten für die Kinderbetreuung zu Hause durch einen Erzieher zu decken, der die Mindestqualifikationsanforderungen erfüllt. Sie müssen nicht standardmäßige oder variable Arbeitszeiten haben, geografisch isoliert sein oder innerhalb Ihrer Familie Schwierigkeiten oder Herausforderungen haben.