Information

Zink in der Schwangerschaft

Zink in der Schwangerschaft



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zink ist eines der Mineralien, deren Bedeutung im Vergleich zu anderen Mineralien wie Eisen, deren Bedarf sowohl während der Schwangerschaft als auch im Wochenbett und während der Stillzeit weithin bekannt und bekannt ist, fast immer auf dem zweiten Platz liegt.

Es ist wahr, dass angesichts des Anstiegs des Blutvolumens in der Schwangerschaft und seines Verlustes bei der Geburt und nach der Geburt der Eisenbedarf sehr hoch ist und sein Mangel für die Mutter sehr schwächend ist, aber Zink ist während der Schwangerschaft unerlässlichMal sehen warum.

Zink ist ein essentielles Mineral für den Körper. Es ist notwendig für Funktionen wie Proteinsynthese, Zellteilung und -wachstum sowie den Nukleinsäurestoffwechsel. Während der Schwangerschaft erreicht das Wachstum und die Teilung von Zellen eine sehr hohe Rate, da das neue Baby aus einer Zelle stammt, die sich mehrfach teilt. Darüber hinaus benötigt die genetische Information des neu wachsenden Babys, die in DNA und RNA - Nukleinsäuren - gespeichert ist, eine beträchtliche Menge Zink.

Zink ist Teil vieler Hormone und Enzyme, die in der Schwangerschaft von besonderer Bedeutung sind. Es ist nicht nur Teil der Eizelle und der Spermien, sondern auch von großer Bedeutung für die Fruchtbarkeit.

Es ist auch ist notwendig für die Entwicklung des FötusgehirnsEs ist Teil vieler seiner Strukturen und darüber hinaus sind seine Vorteile für das Immunsystem bekannt, die dazu beitragen, den Schutz vor Infektionen zu erhöhen und die Armee der Antikörper aufrechtzuerhalten.

Heute, Die meisten angereicherten Lebensmittel enthalten ZinkDaher ist es schwierig, die empfohlene Tagesmenge für schwangere Frauen nicht zu erhalten. Es ist jedoch besser, einen wöchentlichen und nicht täglichen Beitrag zu gewährleisten, da dies viel einfacher zu erhalten ist.

Tierische Proteine ​​sind im Allgemeinen eine gute Zinkquelle in der Schwangerschaftvon hoher Bioverfügbarkeit. Rind-, Schweine- und Lammfleisch enthalten mehr Zink als Fisch, während Huhn und Pute einen Zwischenbeitrag leisten. Nüsse, insbesondere Pistazien und Walnüsse, Vollkornprodukte und Hülsenfrüchte, sind eine weitere empfohlene Quelle für dieses Mineral.

Eier, insbesondere das Eigelb sowie Milch und Milchprodukte - Käse und Joghurt - enthalten ebenfalls nennenswerte Mengen Zink.

Es wird geschätzt, dass um 80% der schwangeren Frauen weltweit konsumieren Zinkmengen, die unter den empfohlenen liegenObwohl der Mangel normalerweise nur mäßig ist, kann er das Ergebnis der Schwangerschaft beeinflussen, bei Frühgeburten und Babys mit niedrigem Geburtsgewicht. Trotzdem wird nicht empfohlen, dieses Mineral während der Schwangerschaft zu ergänzen, sondern seine Aufnahme aus der Nahrung zu kontrollieren - und gegebenenfalls zu erhöhen.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Zink in der Schwangerschaft, in der Kategorie Diät - Menüs vor Ort.


Video: Produkte Vergleich. Tipps von mir! Baby Erstausstattung.. (August 2022).