Information

Was ist der beste Käse für Kinder

Was ist der beste Käse für Kinder


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Käse ist ein Milchderivat, das sehr allgemein als Sauermilch von einer Kuh, einer Ziege, einem Schaf oder einem anderen Säugetier durch die Wirkung von tierischem oder pflanzlichem Lab beschrieben werden kann.

Darüber hinaus haben sie Milchkulturen, die Laktose fermentieren, und manchmal können auch Pilze hinzugefügt werden, wie bei Blauschimmelkäse. Es gibt viele Sorten auf dem Markt, die nicht nur vom Tier abhängen, von dem die Milch stammt, sondern auch vom Reifungsprozess des Endprodukts. Aber was ist der beste Käse für Kinder?

- Frischkäse:Sie werden nur wenig verarbeitet, und wenn Konservierungsmittel hinzugefügt werden müssen, um das Verfallsdatum zu verlängern, haben sie ansonsten eine kurze geeignete Verzehrdauer und sollten gekühlt aufbewahrt werden. Diese Käsesorten enthalten eine zusätzliche Menge Salz, die im Allgemeinen nicht sehr hoch ist und normalerweise wenig Fett und Eiweiß enthält. Da es jedoch keine Milchsäurebakterien enthält, ist im Gegensatz zu gealtertem Käse der größte Teil der Laktose vorhanden. Sie sollten nicht mit Weichkäse verwechselt werden, die zwar kurz sind, aber einen Reifungsprozess von etwa 15 Tagen haben. Beide Käsesorten werden von Kindern allgemein sehr gut angenommen und sind eine gute Alternative zu Milch.

- geräucherter, halbgehärteter und alter Käse: Sie durchlaufen einen Reifungsprozess, der zwischen 4 und 7 Monaten variieren kann. Während dieser Zeit nimmt sein Wassergehalt ab und seine Nährstoffe werden somit konzentriert. Dies ist ein Endprodukt mit einem hohen Protein- und Fettgehalt, aber auch Mikronährstoffen. Auch sein hoher Salzgehalt ist zu berücksichtigen, da es ratsam ist, ihn in der Kindheit zu kontrollieren. Halbgehärteter Käse: Sie werden zwischen 2 und 3 Monaten in einer Kammer zum Trocknen belassen, sodass sie eine höhere Wassermenge als gehärteter Käse enthalten und ihre Makronährstoffe weniger konzentriert sind. Über 7 Monate Reifung haben alte Käsesorten mit sehr starken und intensiven Aromen einen noch höheren Fett- und Salzgehalt und sollten vermieden werden. Halbgehärteter Käse ist von den dreien die beste Option, um ihn in der Kindheit zu konsumieren.

- Käse mit pilzbasierter Reifung. Sie sind in der Regel Pilze der Gattung Penicillium und wirken anders als Bakterien. Sein Fett- und Proteingehalt ist variabel und sein Geschmack und Geruch sind normalerweise sehr intensiv. In den meisten Fällen werden sie nicht pasteurisiert, obwohl sie aus diesem Grund nicht als gefährlich angesehen werden sollten, aber sie sollten in der frühen Kindheit vermieden werden. Kinder fühlen sich aufgrund ihres Aussehens und des Aromas, das sie abgeben, normalerweise nicht von diesen Käsesorten angezogen, obwohl es kein Problem gibt, wenn sie sie in Maßen essen.

Mit einem Nährwert, der dem von Milch sehr ähnlich ist, Käse ist ein empfohlenes Lebensmittel für Kinderda es sehr attraktive Nährstoffe wie Kalzium und Phosphor für Ihre Knochen enthält.

Je länger der Käse reift, desto höher ist jedoch der Salz- und Fettgehalt Es ist ratsam, die Größe der Portionen zu kontrollieren.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Was ist der beste Käse für Kinder, in der Kategorie Säuglingsernährung vor Ort.


Video: GAPS recepty: Jablečná přesnídávka pro děti (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Damian

    Du hast nicht recht. Ich bin versichert. Ich schlage vor, es zu diskutieren. Schreiben Sie mir in PM.

  2. Pajackok

    irgendwie nicht informativ

  3. Zulkijar

    Wie viel kostet es es, ein Banner in den Kopfball der Website zu platzieren?



Eine Nachricht schreiben