Information

Hausgemachte Dominosteine ​​für Kinder. Kunsthandwerk aus Karton

Hausgemachte Dominosteine ​​für Kinder. Kunsthandwerk aus Karton

Wir bringen Ihnen bei, wie Sie ganz einfach Ihren eigenen hausgemachten Domino herstellen könnenEs ist ein ideales Eva-Gummi-Handwerk für Kinder, die ihr eigenes Spielzeug herstellen können.

Das Domino ist ein traditionelles Brettspiel, das seinen Ursprung in China hat. Dominosteine ​​sind vor über tausend Jahren aus Würfelspielen hervorgegangen. Der Name des Spiels ist französischen Ursprungs und stammt von einer schwarzen Kapuze außen und einer weißen innen, genau die gleichen Farben, die Dominosteine ​​darstellen.

Die Kacheln mit der gleichen Anzahl von Punkten auf beiden Seiten des Quadrats werden als Doppel, Maultiere, Schweine oder Karren bezeichnet. Die Kacheln mit einem der Quadrate ohne Punkte werden als Weiß oder Chucha bezeichnet, während die Kacheln mit nur einem Punkt als Pfeifen oder Pfeifen bezeichnet werden.

  • Drucker
  • 3 weiße Blätter im Format DIN A4
  • 3 Blatt Pappe im Format DIN A4 in der Farbe Ihrer Wahl
  • Schere
  • Klebestift

1. Öffnen Sie das Dokument, in dem die drei Blätter mit der Zeichnung angezeigt werden (KLICKEN SIE HIER, UM SIE ZU DRUCKEN). Kleben Sie jedes Folio nach dem Drucken sehr vorsichtig auf ein Kartenblatt, damit es sehr gut gedehnt wird. Wenn alle Blätter geklebt sind, schneiden Sie die Teile nacheinander entlang der Trennlinie. Achten Sie darauf, dass Sie die Teile nicht in der Mitte abschneiden.

3. Sobald alle Teile ausgeschnitten sind, sind die Dominosteine ​​fertig. Jetzt müssen wir es nur noch veröffentlichen, also SPIELEN! Möge die ganze Familie das Spiel wirklich genießen.

Handwerk gemacht von Clara Z. Cambra. 9 Jahre.


Video: Dresdner Chocolatier kreierte den Dominostein. Einfach genial. MDR (Januar 2022).