Guides

Der australische Traum

Der australische Traum

Geschichte

Der australische Traum ist die Lebensgeschichte der AFL-Legende Adam Goodes. Adam hat einen schottischen Vater und eine Mutter der Aborigines, die als Kind aus ihrer Familie genommen wurde und wenig über ihre Wurzeln wusste. Erst im Erwachsenenalter beginnt Goodes, etwas über seine kulturelle Identität zu lernen und ein Verständnis dafür aufzubauen, wer er ist und woher er kommt.

Goodes ist mental sehr stark und glaubt, dass er sich umso mehr verbessern wird, je härter er arbeitet. Mit dieser Einstellung gewinnt er zwei Brownlow-Medaillen und hilft, die Sydney Swans zum ersten Mal seit 72 Jahren zum Sieg zu führen. Goodes wird zu einer Quelle des Stolzes für Aborigines in ganz Australien, aber sein öffentliches Profil zeigt, dass nicht alle Australier die gleiche Behandlung erhalten. Als Goodes anfängt, rassistische Verleumdungen zu erleiden, ändern sich seine Gefühle für das Spiel, das er liebt. Er sieht sich gezwungen, gekräuselte Beziehungen zu glätten und sich öffentlich bei Fachleuten zu entschuldigen, die sich weiterhin schlecht verhalten. Goodes muss auch verletzende Kommentare von Spielern und Zuschauern tolerieren.

Wenn ein junges Mädchen schreit: "Goodes, du bist ein Affe!" Während eines Spiels entscheidet Goodes, dass genug genug ist und er Stellung beziehen muss. Er nutzt sein sportliches Profil als Plattform, um auf Ungerechtigkeit und Rassismus aufmerksam zu machen und Gespräche über diese Themen zu führen. Der folgende Social-Media-Sturm hat verheerende Folgen. Außerdem boohen die Massen weiterhin Goodes, weil sie sich für die Rechte der Aborigines einsetzen. Letztendlich führen die unerbittlichen Beleidigungen und Feindseligkeiten dazu, dass einer der besten AFL-Spieler Australiens das Spiel verlässt.

Goodes geht nach Hause an einen Ort, an dem er heilen kann - an einen Ort, an dem er geliebt und angenommen wird, an dem die Geister seiner Vorfahren ihn erheben und ihm helfen können, die Kraft zu finden, weiterhin für das zu stehen, was richtig ist, und an einen Ort, an dem er es kann Andere erziehen und inspirieren.

Themen

Barrieren abbauen; Rassismus; Gestohlene Generationen; Verbindung zwischen Erbe und Identität; Ungerechtigkeit; Fußkultur; die persönlichen Auswirkungen von Belästigungen auf Einzelpersonen

Gewalt

Der australische Traum hat etwas Gewalt. Beispielsweise:

  • Es gibt Diskussionen über familiäre Gewalt in den Häusern von Familienmitgliedern, die Adam und seine Brüder in ihrer Kindheit besuchen.
  • Ein Zuschauer sagt Adam, er werde herausfinden, wo er wohnt und seine Familie töten.
  • Es gibt Diskussionen über die Geschichte des Leidens der Aborigines, einschließlich Vergiftungen, Schießereien und Massaker. Fotos zeigen Aborigines mit Ketten um den Hals. Zeichnungen zeigen Körper, die von Klippen geworfen werden.

Sexuelle Hinweise

Der australische Traum hat einige sexuelle Referenzen. Zum Beispiel gibt es kurze Hinweise auf die Vergewaltigung vieler Aborigines.

Alkohol, Drogen und andere Substanzen

Der australische Traum zeigt einige Verwendung von Substanzen. Beispielsweise:

  • Die Menschen trinken während der Australia Day Feierlichkeiten.
  • Adam erinnert sich, dass es beim Grillen, an dem er als Kind teilnahm, immer viel Alkohol gab.

Nacktheit und sexuelle Aktivität

Der australische Traum hat etwas Nacktheit und sexuelle Aktivität. Beispielsweise:

  • Es gibt ein ikonisches Bild von Nicky Winmar, der sein Hemd hochzieht, um seine Brust während eines Spiels freizulegen, auf seine Haut zeigt und "Ich bin stolz, schwarz zu sein" schreit.
  • Adam zieht sein Hemd hoch und posiert in derselben Position wie Nicky Winmar, um Winmars Mut zu würdigen.
  • AFL-Spieler klopfen sich gelegentlich gegenseitig auf den Boden.
  • Es gibt Bilder von Aborigines, die mit Lendenschurz und Ketten um den Hals gekleidet sind.
  • Es gibt Zeichnungen, die nackte Aborigines von hinten zeigen. Die Leute werden erschossen oder in der Schlacht.

Produktplazierung

Der australische Traum hat eine Nahaufnahme eines Kindes, das eine Dose Solo-Erfrischungsgetränk trinkt.

Grobe Sprache

Der australische Traum hat eine grobe und rassistische Sprache.

Ideen, die Sie mit Ihren Kindern besprechen sollten

Der australische Traum ist ein aufschlussreicher Dokumentarfilm. Es bietet einen Blick hinter die Kulissen des Aufstiegs von Adam Goodes und seiner Haltung gegen Rassismus, Ungerechtigkeit und das Leid der Aborigines auf und abseits des Fußballplatzes.

Die Nachrichten in Der australische Traum sind mächtig und die Geschichte ist gut aufgebaut. Die Auseinandersetzung mit sozialen Problemen und den vergangenen und gegenwärtigen Leiden der Aborigines verdient Beachtung und Diskussion und bietet wichtige Lektionen für alle Australier, ob jung oder alt. Dieser Film ist jedoch nicht für jüngere Zuschauer geeignet.

Dies sind die Hauptbotschaften aus diesem Film:

  • Egal wer du bist oder wie mental stark du sein magst, Worte haben die Kraft zu verletzen.
  • Zuhause hat die Kraft zu heilen.
  • Der "australische Traum" wurzelt im Rassismus.
  • Als Gesellschaft müssen wir gegen Ungerechtigkeit, Hass und Grausamkeit zusammenstehen.

Zu den Werten in diesem Film, die Sie mit Ihren Kindern untermauern könnten, gehören Teamwork, Respekt, Ermutigung, Gerechtigkeit, Mitgefühl, Mut, Belastbarkeit, Entschlossenheit, Vergebung, Toleranz und Verständnis.

Dieser Film könnte Ihnen auch die Möglichkeit geben, mit Ihren Kindern über Folgendes zu sprechen:

  • Die Wörter haben Auswirkungen auf andere
  • die schädlichen Auswirkungen von Rassismus
  • der Mut, für das einzustehen, woran man glaubt, auch wenn man weiß, dass die Dinge möglicherweise nicht so laufen, wie man es möchte
  • Die Gestohlenen Generationen und das fortwährende Leiden zwischen den Generationen, das diese Politik und Praxis verursacht hat
  • die Politik und das Verhalten, die unzählige Aborigines nach der Ankunft der Briten zerstört haben und was passieren kann, wenn wir uns nicht mit der Geschichte befassen.


Schau das Video: Feuerprobe für Lissy: Stirbt jetzt der Traum von Australien? Trucker Babes. kabel eins (Januar 2022).