Guides

Dino-Zeit

Dino-Zeit

Geschichte

Dino-Zeit ist eine animierte Abenteuergeschichte über drei kleine Kinder, Ernie (Stimme von Pamela Adlon), seine Schwester Julia (Tara Strong) und seinen besten Freund Max (Yuri Lowenthal). Die Kinder reisen 65 Millionen Jahre zurück und landen in der erschreckenden prähistorischen Ära. Trotz ihrer anfänglichen Angst werden sie von einem riesigen rosa T-Rex-Dinosaurier namens Tyra (Melanie Griffith) getroffen. Tyra behandelt die Kinder eher als Familie als als Nahrung.

Während sie versuchen, ihren Weg nach Hause zu finden, indem sie ihre kaputte Zeitmaschine reaktivieren, werden die Kinder in die komplexe Welt der Dinosaurier hineingeworfen. Tyra und die Kinder kämpfen, um das Upper Valley vor dem bösen Sarko (William Baldwin) zu schützen, der aus dem Lower Valley stammt. Schließlich müssen die Kinder Sarko bis zum Tod bekämpfen. Inzwischen versuchen die Eltern der Kinder, sie zu retten.

Themen

Zeitreise; Dinosaurier; Kinder getrennt von der Familie; gut gegen Böse

Gewalt

Dieser Film hat etwas Gewalt. Beispielsweise:

  • Tyra der T-Rex und der böse Sarko kämpfen. Sie versuchen sich gegenseitig zu beißen und werfen sich gegenseitig herum.
  • Ernie wirft sein Skateboard in Sarkos Mund, wodurch er heftig in eine heiße Teergrube katapultiert und explodiert.
  • Ernie bezeichnet einen der Dinosaurier als "bösartigen blutrünstigen Killer", aber er übertreibt, um seinen Freund Max zu erschrecken.

Inhalte, die Kinder stören können

Unter 5

Zusätzlich zu den oben erwähnten Gewaltszenen enthält dieser Film einige Szenen, die Kinder unter fünf Jahren erschrecken oder stören könnten.

Zum Beispiel, obwohl die Dinosaurier meistens freundlich sind, sehen Sarko und seine Diener gruseliger und hässlicher aus. Sie haben große Zähne und scharfe Krallen und sprechen auf beängstigende Weise.

Vom 5-8

Kinder in dieser Altersgruppe könnten durch das Thema gestört werden, dass Kinder von ihren Eltern getrennt werden und nicht nach Hause kommen können. Sie könnten sich auch über die Szenen aufregen, in denen Julia von Sarko entführt wird. Sie hat Angst und scheint um ihr Leben zu fürchten, aber Tyra und Ernie retten sie schnell.

Vom 8-13

Es gibt keine anderen Szenen, die Kinder in dieser Altersgruppe stören könnten.

Über 13

Nichts von Belang

Sexuelle Hinweise

Keine Sorge

Alkohol, Drogen und andere Substanzen

Keine Sorge

Nacktheit und sexuelle Aktivität

Keine Sorge

Produktplazierung

Keine Sorge

Grobe Sprache

Dieser Film hat einige milde Abstriche, die Kinder kopieren könnten.

Ideen, die Sie mit Ihren Kindern besprechen sollten

Dino-Zeit ist ein animierter Kinderabenteuerfilm, der das Thema Regeln versus Freiheit beleuchtet. Wenn Sie Kinder im Grundschulalter haben, gibt es in diesem Film einige interessante Dinge, über die Sie mit Ihren Kindern sprechen können.

Zum Beispiel kümmert sich Ernie zunächst nicht viel um die Konsequenzen seines Verhaltens. Er ignoriert seine Mutter, wann immer er kann. Aber er wird sich immer klarer darüber, wie wichtig es ist, Autoritätspersonen manchmal zu vertrauen. Er ändert seine Ansichten darüber, was "Grenzen" bedeuten - sie sind nicht nur da, damit er sie zum Spaß überschreitet.

Ernie erfährt vielmehr, dass bestimmte Regeln den Menschen helfen, in Sicherheit zu bleiben. Gleichzeitig lernt Ernies Mutter Sue, wie wichtig es ist, weniger kontrollierend und starr in ihrem Lebensstil zu sein, um schließlich das richtige Gleichgewicht zu finden.

Der Film hebt auch die Stärke und Kraft der Freundschaft und die familiäre Bindung hervor, die sich auch zwischen den unwahrscheinlichsten Charakteren entwickeln kann.

Für Kinder unter sechs Jahren sind einige Szenen und Charaktere möglicherweise zu beängstigend. Kinder im Alter von bis zu neun Jahren benötigen möglicherweise Ihre Hilfe bei einigen Szenen.


Schau das Video: In einem Land vor unserer Zeit Folge 16 - Der einsame Dinosaurier (Januar 2022).